Frage von TheGam3r, 82

Mein Windows startet nicht ordnungsgemäß und ich bin nicht mehr in der Lage viele Programme zu nutzen?

Sehr geehrte Community,

als ich heute nichts ahnend meinen Computer gestartet hatte, blieb mir nach der Eingabe meines Passworts nur der Willkommens-Bildschirm vor der Nase und der Ladekreis drehte sich ununterbrochen. Im abgesichertem Modus funktioniert alles einwandfrei und nach durchstöbern von Foren gab es nicht viele Lösungen (Virus, Trojaner und Virenschutz) sodass ich zuerst mein freeware Virenschutz deinstallierte. Der PC konnte normal gestartet werden doch später mehr dazu. Auf jeden Fall zuckte die Maus komisch herum und konnte nur leicht kontrolliert bewegt werden. Das komische ist die Tatsache, dass nach drücken der Tasten strg+alt+entf alles normal klappte (also das Feld wo task Manager etc. aufgerufen werden können). Im normalen Screen ging diesen zucken nach einiger Zeit weg und ich installierte eine 30 Tage Testversion von einem Premium Antivirenprogramm, um nach Viren o.ä. zu suchen, ohne Erfolg. Des weiteren verließ mich die Hoffnung, dass bei manchen Starts wieder nicht Windows richtig starten konnte und ich im Willkommens-Screen hockte. Eine komische Sache dabei ist, dass mein Grafiktablett Programm sich zurückgesetzt hat und ich erstmal das Programm aktualisieren wollte, wobei ein Neustart notwendig war, welcher zwar nicht im Willkommens-Screen hängen blieb aber das zucken der Maus herbeiführte und außerdem kann ich seitdem Steam und das Tablett Programm nicht mehr öffnen, was mich hierhin führte. Ich hoffe jemand kann mir hierbei weiterhelfen.

Edit:

So ich habe jetzt ein wenig selbst an die Hand genommen und hatte meinen Computer neu aufgesetzt. Alles klappte gut bis ich mein Wacom Tablet Treiber installierte. Zuerst konnte ich es benutzen doch bei dem notwendigen Neustart fing das gleiche von vorne an und mein Tablet kann ich nicht mehr benutzen also denke ich das es am Treiber davon liegt. Nun weiß ich aber nicht was zu tun ist, da ich mein Grafiktablet noch benutzen will. Ich hoffe das hilft weiter.

Gruß Jay

Antwort
von PCtiger, 37

Puh...  Ich würde mich über ein paar Infos vom PC freuen. Betriebssystem, Alter des PC's und was so drin steckt. 

So von dem was du schilderst kenn ich es nur, wenn der PC überlastet ist. 
Irgendein Programm kürzlich installiert und dazu irgendeine Toolbar oder ein Zusatzprogramm? 

Vor Wut, wenn er nicht funktioniert hat, gegen den PC getreten?
Dann könnte es sein, dass sich ein Transistor vom Mainboard gelöst hat, der eventuelle etwaiges auslösen könnte.

Lg, PCtiger 

Kommentar von TheGam3r ,

Gewalt an Gegenständen finde ich sowieso äußerst unnötig und kann ich ausschließen. Ein paar Infos zu meinem PC kannn ich dir natürlich geben. Dies hab ich leider vergessen.

Alter: 2-2.5 Jahre ca.

Windows 7 Professional SP1 64 Bit

Intel Core I5 4570

Nvidia GeForce GTX 650 Ti

8 GB Ram

128 GB SSD + 1 TB HDD

Netzteil, Kühler weiß ich grade nicht so richtig und Mainboard GA-H87-HD3

Kommentar von TheGam3r ,

Achso und zu den Programmen ich habe vor 3 Wochen ein sehr großes Spiel auf meiner HDD installiert (49,5 gb) aber da ich auf beiden Festplatten noch genug Speicherplatz besitze, kann ich mir das kaum vorstellen.

Antwort
von burninghey, 27

Zuckende Maus klingt eher nach Maus kaputt oder falsche Unterlage. 

Kommentar von TheGam3r ,

Nein, da ich es mit mehreren Mäusen ausprobiert habe und ich sie ja schon vorher normal benutzt hatte. Aber danke für die Antwort.

Kommentar von burninghey ,

Besteht noch die (unwahrscheinliche) Möglichkeit, dass du ein Fernwartungsprogramm hast (Teamviewer oder VNC) und dir jemand einen Streich spielt. Oder du hast Eingabehilfen eingeschaltet und kannst die Maus mit dem Tastaturnumpad bewegen und eine Taste klemmt.

Wenn der PC nicht richtig startet, werden wahrscheinlich Programme mitgestartet die nicht richtig funktionieren. Gib mal bei Start: MSCONFIG ein, dort kannst du bei Systemstart selbst einstellen was gestartet werden soll und auch nur ein Teil der Programme ausmachen.

Kommentar von TheGam3r ,

Teamviewer ist bei mir ausgeschaltet und auch kein Dienst davon ist aktiviert. VNC sagt mir nichts also wird es wahrscheinlich irrelevant für mich sein. Habe jetzt Sachen wie Spotify von der Liste entfernt aber ich glaube nicht, dass es etwas ausmachen wird wenn es gestern noch problemlos ging. 

Kommentar von burninghey ,

Am besten schaltest du alles aus. Dann Neustart, gucken ob es besser ist. Wenn nein, liegt das Problem woanders. Wenn ja, dann schalte 10 Programme wieder ein, und wieder Neustart, bis du das Problem gefunden hast.

Kommentar von TheGam3r ,

Dies werde ich gleich mal ausprobieren.

Antwort
von chaosklub, 27

Gehe im abgesicherten Modus auf abgesicherter Modus Eingabeaufforderung dann kommt ein schwarzer Bildschirem wo drauf steht c:\> . Dort gibst Du folgendes ein (jeweils am Zeilenende ENTER drücken):

cd \

cd windows

cd system32

rstrui

Dann müsste die Wiederherstellungskonsole kommen. Dort schust Du nach ob es einen älteren Zustand hat, den Du wiederherstellen kannst.

Kommentar von TheGam3r ,

Dies habe ich grade gemacht, doch leider blieb das Problem mit der Maus bestehen doch als es aufhörte, kam ein merkwürdiger Ton und 5 Notepad++ Dateien wurden geöffnet. Zudem habe ich gestern eine Notepad+ exe die ausgeführt wurde gefunden, die ich beendet hatte. Mit den Dateien kamen außerdem 1 Fenster mit der Meldung "Load stylers.xml failed!" und 2 Fenster mit der Meldung "Load langs.xml failed!". Hat dies was damit zu bedeuten?

Kommentar von bzervo2 ,

Wenn Du das mit der Wiederherstellungskonsole machen kannst, versuche einen anderen Wiederherstellungspunkt.

Aber das sieht so aus, wie wenn die Dateistruktur auf Deiner Festplatte "zerschossen" ist. Versuche einmal ein Festplattentestprogramm. Wenn da irgendwelche Programme starten, die Du gar nicht aufgerufen hast, dann deutet das auf eine "Sauerei" in der FAT Tabelle hin.Es kann sein, dass sich Windows a die Zuordnungen kaputt gemacht hat.

Ich habe hier einen Rechner, der nach dem Update auf Windows 10 immer nach ein paar Minuten abschmiert ... wenn man da auf den "heruntefahren" Knopf klickt, startet der iregnd so ein verblödetes Programm (was nichts mit dem herunterfahren zu tun hat) und stürtzt ab.Und bei dem habe ich die Festplatte getestet ... die ist angeblich total in Ordnung. Aber das Programm was ich zum testen genommen habe, testet bestimmt nicht ob die Dateien am richtigen Platz sind.         

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten