Frage von Diversen, 78

Mein Welli kann nicht fliegen, ist er trotzdem glücklich?

Einer meiner 5 Wellensittiche kann nicht fliegen und das seit ich in habe kann er trotzdem glücklich sein oder nicht
Er verhält sich wie alle anderen auch und er hat sogar das sagen aber kann er so wirklich leben oder kann man ihm das fliegen beibringen

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Tiere, Vögel, Wellensittich, 13

Du schriebst unter eine Antwort, dass der Vogel 140 g wiegt. Bist du dir sicher? Bei diesem Gewicht könnte ein Welli nur noch rollen, fraglich, ob er überhaupt noch leben würde!

Bitte suche umgehend einen vogelkundigen Tierarzt auf und lass den Vogel untersuchen. Wenn er tatsächlich übergewichtig ist, so muss mit dem vk TA eine Diät abgesprochen werden. Niemals einen Vogel in Eigenregie auf Diät setzen. Dabei kann man einiges falsch machen, zumal auf jeden Vogel individuell eingegangen werden muss.

Wie hast du den Vogel überhaupt gewogen? Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass ein Welli so viel wiegt...

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in
Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums
kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht
auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen
mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu
haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:
welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weite Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln
auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen.
Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser
weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr
erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

Tipps zum Transport:

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm

birds-online.de/allgemein/autotransport.htm

Antwort
von Muckula, 21

Ob man ihm das Fliegen "beibringen" kann oder nicht, hängt davon ab, wieso er nicht fliegt. Das kann gesundheitliche Ursachen haben, die irreversibel sind, wie eine Gefiederstörung oder ein nicht verheilter Bruch, oder auch welche, die weggehen können, wie Übergewicht oder eine unterentwickelte Flugmuskulatur.

Fest steht, dass es viele Fußgänger unter den Wellis gibt, die ein gutes Leben führen und aktiv am Leben teilnehmen. Das gilt insbesondere dann, wenn man den Käfig behindertengerecht einrichtet und Möglichkeiten zu Klettern und Freigang schafft.

http://www.birds-online.de/gesundheit/gessonstiges/flugunfaehigkeit.htm

-> Dort findest du ausführlichere Infos.

Antwort
von user8787, 41

Ich denke wenn theoretisch die Möglichkeit besteht (gesundheitlich) das er fliegen könnte, dann können ihn die Artgenossen dazu animieren. 

Ist er gut im Schwarm integriert und fühlt sich sonst auch wohl (spielt, trinkt, futtert) dann sehe ich kein Problem. 

Wellis baden übrigens sehr gerne und graben im Sand. Das wäre eine gute Beschäftigung und trainiert auch. 



Antwort
von halbsowichtig, 21

Was sagt denn der vogelkundige Tierarzt dazu?

Dass er nicht fliegt, muss einen Grund haben. Vielleicht hat er sich als Küken schwer verletzt oder durch falsche Fütterung deformierte Knochen bekommen.

Ob die Ursache noch zu beheben ist, kann nur ein auf Vögel spezialisierter Arzt herausfinden.

Glücklich ist er bestimmt trotzdem. So wie auch Menschen im Rollstuhl glücklich leben können.

Antwort
von PainFlow, 43

Ein Bekannter von mir sitzt im Rollstuhl, glücklich ist er trotzdem und hat auch kaum Einschränkungen!

Er übt seine Sportarten aus etc.

Also ich denke schon er ist glücklich!

Antwort
von Abwehr, 38

Keiner kann darüber urteilen ob jemand anders glücklich ist oder nicht.

Dass er nicht fliegen kann, muss ja auf etwas beruhen, was das ist, kannst du bestimmt bei einem Tierarzt herausfinden...

Danach kann man sagen, ob der Wellensittich wohl nochmal fliegen kann oder nicht

Kommentar von Diversen ,

Er ist deutlich schwerer als die anderen (140g) ist aber auch etwas grösser

Kommentar von Emimuffin ,

140 gramm?! Es tut mir leid das sagen zu mussen, aber dann muss er auf jeden Fall von einem Tierarzt behandelt werden, 140 gramm puh, das sind 100 gramm zu viel! VLT. ist sein gewicht der Grund dass er nicht fliegen kann? Fur keinen Welli ist es gesund so viel zu wiegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community