Frage von naturlove, 40

Mein weibliches Kaninchen zwickt mein anderes weibliches Kaninchen ständig.Habe noch ein Kaninchen,Männchen,kastriert.Warum zwickt sie die andere?

Antwort
von sweetrabbit2014, 9

Ich würde sagen Zickenkrieg :)

Wenn es gar nicht mehr geht solltest du vielleicht über ein 2. männliches Kaninchen nachdenken, aber solange sie sich nicht zu stark verletzen (Kratzer kommen immer mal vor) kannst du es so belassen.

Antwort
von kuechentiger, 28

Weibliche Kaninchen sind sehr zickig zueinander, wenn sie erwachsen sind. Da müsste mindestens noch ein Böckchen dazu.

http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Antwort
von LuckyChicken91, 35

Vielleicht Eifersüchtig weil das andere Weibliche mehr das Männliche hat aber sich beide nicht bewusst sind das dass Männliche kastriert ist.

Kommentar von naturlove ,

Wir haben das betroffene Kaninchen erst mal in einen anderen Stall gesetzt..Wissen aber nicht wie es weiter gehen soll...Tipps?

Kommentar von LuckyChicken91 ,

Vielleicht einfach erstmal abwarten und es später nochmal versuchen oder vielleicht wirklich noch ein Männliches Kaninchen kaufen. Dann haben beide was davon

Kommentar von naturlove ,

Ich weiß nicht ob das mit dem anderen Männchen klappt aber trotzdem danke;-)

Kommentar von monara1988 ,

Vielleicht Eifersüchtig

Das gibt es so unter Kaninchen nicht.

Ich meine bei Meerschweinchen wäre das so ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten