Frage von sagapouMoromou, 102

Mein verlobter ist ein Asylbewerber er darf aber dennoch arbeiten?

Mein verlobter ist ein Asylbewerber er darf aber dennoch arbeiten. Er kommt aus Stuttgart, könnte er eventuell in anderen Städten arbeiten?Würd mich sehr auf eine Antwort freuen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tanztrainer1, 28

Es kommt doch darauf an, wann er den Asylantrag gestellt hatte.

Drei Monate nach Antragstellung darf ein Asylbewerber einen Minijob annehmen, wenn den kein Deutscher habe wollte! Da muß auch das Asylverfahren noch nicht abgeschlossen sein. Das gilt seit 1.11.2014. Zuvor durfte ein Asylbewerber erst nach einem Jahr arbeiten. Und ein Jahrzehnt zuvor, war diese Wartezeit 4 Jahre! Gott sei Dank hat sich da etwas geändert!

Ob er in einer anderen Stadt arbeiten darf, sollte er mit der für ihn zuständigen Stelle abklären. Das liegt wohl am Ehesten im Ermessen des für ihn ständigen Beamten!

Kommentar von sagapouMoromou ,

Danke :)

Kommentar von sagapouMoromou ,

Konnen sie mir privat Nachricht shreiben Bitte brauch Hilfe wegen die asyls :) Danke nochmal 

Kommentar von tanztrainer1 ,

Und jetzt noch eine Frage. Woher kommt er?

Kommentar von sagapouMoromou ,

Ich komm aus griechenland bin hier geboren und er kommt Aus Mazedonien  es ist schon 4 Jahre geworden das er in Deutschland ist wir möchten heiraten wnn wir heiraten bekommt er dann aufhenhalt ?

Kommentar von tanztrainer1 ,

geh auf die seite vom bamf.de

=> Migration nach Deutschland

=> Ehe­part­ner/Fa­mi­lie nach­ho­len

=> Hinweis auf wichtige Gerichtsentscheidungen


Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 04.09.2012,
BVerwG 10 C 12.12

Schau Dir dieses Urteil genau an, ausdrucken? und dann damit zu einem der Anwälte für Asylrecht gehen, eventuell hilft es etwas.


καλή επιτυχία!  -    καλησπέρα!

Der Tanztrainer

Kommentar von sagapouMoromou ,

Dankeschön für alles :) kalispera ☺

Kommentar von tanztrainer1 ,
ευχαριστώ - τίποτα
Antwort
von sagapouMoromou, 45

Mein verlobter ist ein Asylbewerber er darf aber dennoch arbeiten. Er kommt aus Stuttgart, könnte er eventuell in anderen Städten arbeiten?
Würd mich sehr auf eine Antwort freuen 

Antwort
von ladyell, 59

Ja das ist doch schön für ihn.

Antwort
von Skibomor, 45

Dann ist es ja gut!

Antwort
von loook96, 44

Meiner darf nicht arbeiten 😒😁

Kommentar von sagapouMoromou ,

warum aus welchen Land kommt er 

Kommentar von loook96 ,

Pakistan

Kommentar von tanztrainer1 ,

Wann hat er denn den Asylantrag gestellt? Kann sein, dass er das nur beauptet! Außerdem muss man ja erst auch einen Job finden, den kein Deutscher haben will.. Oder er stellt sich blöd und frißt sich bei Dir durch.

Kommentar von loook96 ,

Nein ist nicht behauptet...ich bin schon verheiratet mit ihm. Er hat den Antrag schon seit 2012 gestellt

Kommentar von tanztrainer1 ,

Das versteh ich dann absolut nicht. Geht doch mal zu einem Anwalt für Asylrecht!

Denn seit 1.11.2014 darf man 3 Monate nach dem Asylantrag einen Minijob aufnehmen.

Antwort
von HaraldSchD, 14

Kannst du mir sagen, was er arbeitet.

Antwort
von Shany, 47

Und wie ist nun Deine Frage?

Kommentar von sagapouMoromou ,

Mein verlobter ist ein Asylbewerber er darf aber dennoch arbeiten. Er kommt aus Stuttgart, könnte er eventuell in anderen Städten arbeiten?

Kommentar von Shany ,

ich glaube nicht dass er das darf

Kommentar von anti45 ,

glauben heisst nicht wissen !

Kommentar von Shany ,

NEIN darf er nicht

Antwort
von Royce, 57

Sehe keine Frage

Kommentar von sagapouMoromou ,

Sorry hab Fehler gemacht. Mein verlobter ist ein Asylbewerber er darf aber dennoch arbeiten. Er kommt aus Stuttgart, könnte er eventuell in anderen Städten arbeiten?
Würd mich sehr auf eine Antwort freuen

Antwort
von anti45, 38

Nein, darf er nicht !

Kommentar von sagapouMoromou ,

warum er hatt arbeiterlaubniss Er kommt aus Stuttgart, könnte er eventuell in anderen Städten arbeiten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten