Frage von P080200I, 56

Mein Vater will auto im Ausland lassen?

Unsere Familie lebt in MonteNegro und wir brauchen dOrt ein Auto mein Vater kann nicht fahren und ich habe seit kurzem meinen Führerschein ich will das Auto nach deutschland nehmen habe einen nebenjob kann ich die unterhaltskosten für das auto mit 150€ im monat abbezahlen

Antwort
von peterobm, 35

wieviel fährst du? wie oft wirst du Tanken? pro Woche nen 50iger x 4 sind schon 200 da kommen noch Steuer - Versicherung - Werkstatt und evtl. Reparaturen obendrauf

ergo mit 150 kommst nicht weit

Antwort
von Tim86berlin, 35

Ja aber was machst du mehr als 150€ bezahlen musst? Auto kann schnellnsehr teuer werden.

Antwort
von DougundPizza, 18

150€ reichen dir da nicht. Als Fahranfänger hast du berauschende Versicherungskosten vor dir. Tanken und Reparaturen sollte man immer Stämmen können. So 250€ wären okay, kommt drauf an was für ein Auto das ist.

Antwort
von 716167, 27

Du darfst das Auto mit montenegrinischer Zulassung nicht permanent in Deutschland fahren sondern musst es in Deutschland zulassen. Somit musst du hier auch Steuern und Versicherung bezahlen - wofür die 150 Euro monatlich sicher nicht ausreichen werden.

Kommentar von peterobm ,

wenn dort der Wohnsitz ist schon; 

ein Freund fährt permanent in Dland mit nem schwedischem Kennzeichen rum

Antwort
von zersteut, 29

wenn 150€ ausrecht kannst du das machen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten