Frage von Cupcakepie, 66

Mein Vater versteht nicht, warum ich Videospiele kaufe?

Also mein Vater findet Videospiele allgemeinen sinnlos. Ich habe ihm schon tausendmal gesagt, dass das einfach Unterhaltung ist und es macht zB mehr Spaß als einen Film anzusehen da man eben selbst was macht. Aber dann meinte er, dass er Videospiele viel zu überteuert findet und ich mir lieber welche ausleihen statt kaufen sollte. Das verstehe ich ja auch, da ich nicht wirklich viel Taschengeld kriege und es sehr schnell weg ist wenn ich mir ein Spiel für 60 € kaufe, aber ich will nicht ewig warten damit das Spiel billiger wird.

Und er hat auch so eine komische Einstellung, dass er sich Filme oder ähnliches nie öfter als einmal ansieht und deswegen kauft er sich auch keine DVDs oder sowas und er meinte jetzt zu mir, dass ich die Spiele doch eh nie wieder spiele also warum kaufe ich sie mir dann? Ich habe ihm auch gesagt dass ich alle Spiele die ich hab mindestens zwei Mal gespielt habe und solange ich sie nicht jeden Tag zocke werden sie auch nicht langweilig aber das kapiert er nicht... er hat mir jetzt nichts verboten oder sowas, aber es nervt eben dass er sich jeden Tag drüber beschwert dass ich so viel Geld verschwende

Antwort
von XNightMoonX, 23

Sag ihm doch einfach mal, dass nicht jeder so leben muss und will, wie er. Nicht jeder teilt seine Ansicht und es gibt viele Menschen, die Filme und Spiele mehrmals spielen.

Ich habe z.B. paar Filme ca. 12 mal gesehen. Ghost Rider habe ich z.B zweimal im Kino, im Internet, im Fernsehen gesehen und dann noch auf DVD gekauft und mehrmals angeguckt. Liebe die Filme immer noch.

Until Down für PS4 habe ich inzwischen 5 mal gespielt. Assassine Creed ca. 9 mal.

Wenn er es gerne so machen möchte, kann er das tun. Aber er soll anderen Menschen ihre Interessen lassen.

Antwort
von Malavatica, 25

Mindestens zwei mal gespielt, wow. Das ist echt viel. 

Übrigens warte ich auch bei manchen Sachen, dass sie billiger werden. Man muss nicht alles haben und vor allem nicht sofort. 

Dein Vater hat doch irgendwie recht. Wenn du so schnell gelangweilt bist, ist das einfach zu teuer. 

Kommentar von Cupcakepie ,

Ich zocke erst seit vielleicht einem Jahr regelmäßig da kann ich kein Spiel öfter spielen...und ich hab bisher auch nicht so viele im Vergleich zu anderen

Kommentar von Malavatica ,

Jedenfalls ist dein Vater eine andere Generation. Normal, dass da Meinungen aufeinander prallen. Ich halte auch nichts von Videospielen, aber wenn es dein Geld ist.. 

Antwort
von auaauamehr, 11

hobbys kosten geld und videospiele sind vergleichsweise billig.. sag ihm du willst jetzt golfen oder regelmäßig ins stadion, modellbau oder in den sportverein...

lg

Antwort
von Almalexian, 30

Und deine Frage?

Kommentar von Cupcakepie ,

Ich würde gern wissen was ich noch zu ihm sagen kann, damit er sich nicht dauernd aufregt

Kommentar von Almalexian ,

Geh zu ihm hin, sag dass es deine Sache ist, und das wars.

Antwort
von TheWaahHilftDir, 15

Kauf dir Videospiele gebraucht auf Shpock mach ich seit 2 monaten hab schon 6 spiele durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten