Frage von ABCAntwort,

Mein Vater schlägt mich, was soll ich tun? Brauche Hilfe!!!!!

Also, mein Vater hat mich geschlagen, bis vor ein paar Jahren. Ich lebe zusammen mit meiner Mutter und leider auch meinem Vater. Mein Vater schreit nur immer rum, egal wann und wo. Was soll ich machen? Zum Jugendamt? Ich weiß nicht, weil mein Vater mich ja nicht mehr schlägt, hat er zwar aber ich kann es nicht beweisen. Bitte helft mir.

Hilfreichste Antwort von 123if,

Hallo, mein mann arbeitet mit Kindern in Deiner Altersgruppe. Ich kann Dir nur raten das Du Dich an das Jugendamt, Lehrer oder Verwandten halten solltest. Es ist nicht rictig das das Jugendamt Dir nicht hilft wie schon ein Vorgänger von mir erwähnt hatte. Beim Jugendamt bist Du genau richtig. Es gibt auch das betreute wohnen wo man untergebracht werden kann. ES GEHT IMMER UM DAS KINDESWOHL !!!!! Auch wenn dein Vater Dich nicht schlägt, handelt es sich doch um Psychische Quälerei. Das Brüllen ist eine schwäche von deinem Vater, aber dieser mußt Du dich nicht aussetzen. Deine Mutter findet mit Sicherheit auch Ihren Weg um von Ihm fort zu kommen. Vielleicht wenn Du es geschafft hast. Das Jugendamt hilft dir 100 %. Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von ABCAntwort,

danke, ihr habt mich überzeugt. Ich gehe zum Jungedamt.

Antwort von manuemeli,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Geh zum Jugendamt und schildere Ihnen deine Probleme. Ob du die Schläge beweisen kannst, spielt dabei keine Rolle. Es geht schließlich um dein Wohl!

Kommentar von ABCAntwort,

danke

Antwort von BruderJohannes,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was sagt denn deine Mutter dazu?

Antwort von miborn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was bedrückt Dich denn! Er hat Dich geschlagen schreibst Du! Hat sich euer Verhältnis denn gebessert? Wenn nicht, solltest Du auch Deine Mutter informieren. Kinder schlagen geht gar nicht. es gibt immer andere Lösungen um Wutausbrüche oder Aggressionen in den Griff zu bekommen.

Kommentar von ABCAntwort,

ne, es ist immernoch genauso scheiße wie damals. Er schreit auch immer und ununterbrochen und ohne Grund. Das mach mich wahnsinnig. Ich hab kein Bock mehr auf das Leben, und will einfach nur weg. Egal ob sterben oder ausziehen.

Antwort von Falb55,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Geh zur Polizei, du musst deinen Vater nicht direkt anzeigen, sondern kannst mit einem Beamten erstmal über die Situation sprechen. Dann wird sich schon eine Lösung finden lassen. Wenn du dort nicht alleine hinwillst, nimm deinen besten Freund mit oder einen Verwandten. Oder du vertraust deinen Mutter und ihr geht da zusammen hin.

Antwort von lisawi123,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

gehe sofort zum jugendamt!!!

Antwort von Wiesenfloh,

Er darf dich nicht schlagen. Es ist in Deutschland verboten Kinder zu schlagen! Gibt es denn niemanden in deinem Umfeld dem du dich anvertrauen kannst? Oma, Opa oder eine Tante? Wenn nicht geh zum Jugendamt oder versuch es über einen Lehrer dem du vertraust. Erzähl deine Situation, sag dass es dir schlecht geht, dass du Angst hast. Hoffentlich findest du Hilfe. Ich wünsche dir alles Gute.

Kommentar von ABCAntwort,

Vielen Dank, du hast mir echt geholfen zusammen mit den anderen Antworten.

Antwort von Dackelmann888,

Dann benehme Dich so,das Dein Vater keinen Grund hat Dich zu Schlagen.Das nehme Dir bitte zu Herzen.Wenn Du zum Jugendamt gehst wird es für Dich schlimm im Hause.Im Wohnheim Des Jugendamtes ist der ganze Auswurf der Menschlichen Gesellschaft Viele kommen wie Du aus einer Prügel Familie,Andere aber Auch weil sie schwer Erziehbar sind,Auf dem strich liefen oder andere Dinge Angestellt haben.Versuche Dich zu Hause so unauffällig wie Möglich zu benehmen,das Dein Vater keinen Anlass findet Dich zu schlagen.

Kommentar von ABCAntwort,

Im Grunde tu ich ja nichts. Er schreit und schlägt wenn es ihm gepasst hatte, früher. Oder wenn ich mal wiedersprochen habe.

Kommentar von Wiesenfloh,

Es gibt keinen "Anlass" jemanden zu schlagen!!!!

Kommentar von Dackelmann888,

Es gibt Leute Die sehen das Anders.die schlagen was das Zeug hält.übern kurz oder lang.wird Sie ausziehen.Aber wenn sie Ihm aus dem Wege gehen kann,und bis zu Volljährigkeit kommt.ist es ein Vorteil für Sie als jetzt unbedingt das Jugendwohnheim Vorzuziehen.Aber Die Entscheidung muss Sie selber fällen

Antwort von DirkMeyer,

Du musst erst wissen, was du erreichen möchtest! (Ausziehen, Pflegefamilie, Das dein Vater eine Anzeige bekommt)

Ändern wird er sich leider nicht...

Antwort von Masokahi,

wozu zum jugentamt? wenn er dich nicht mehr schlägt? würdest du vorher dahin gehen wo er dich geschlagen hatte. Aber jetzt ist es zu spät. Was sagt deine Mutter dazu?

Kommentar von ABCAntwort,

damals wusste ich noch nichtmal was jugendamt ist oder dass schlagen ilegal ist. Meine Mutter ist in seinem Bann, sie will weg, kann aber nicht.

Antwort von CoOlMaStEr,

sag ihn das man nur schlägt wenn man mit worten nicht mehr weiter weiß un mach ihn verlegen und wenn nichts mehr hilft schlag zurück un scheiß drauf

Kommentar von Schalke59,

Hallo Cooimaster, DAS war ja wohl eine total blöde Antwort. Schlagen geht nicht und zurück schlagen geht erst gar nicht. Wie soll sich ABCAntwort denn dabei fühlen??

Antwort von cuckoo,

Was soll das Jugendamt deiner Meinung nach tun? Dein Vater schlägt dich ja jetzt nicht mehr. Dass er dich früher geschlagen hat, ist schlimm, nur was möchtest du JETZT erreichen?

Sollte die Überschrift nur mehr Leser anziehen?

Antwort von yourfame,

rede doch mal mit deiner mutter dazu.

Antwort von freshIt,

Wie alt bist du?

Kommentar von ABCAntwort,

ich bin 12 Jahre alt

Kommentar von Masokahi,

Es ist zuspät. Er schlägt dich doch nicht mehr. Rede mit deiner Mutter wenn das nicht weiterhilft mit deinem Vertrauenslehrer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten