Frage von Finn2003, 54

Mein Vater sagt meine Mutter ist eine...?

Mein bruder der ist 11 und ich 13 wir sind beide Jungs und leben bei unserem Vater und wir kennen unsere mutter nicht. ich habe zwar öfters mal gefragt wo sie ist und mein Vater sagte dann immer nur das sie abgehauen ist nach dem sie meinen Bruder bekommen hat. Heute habe ich mal gefragt warum sie abgehauen ist und ich glaube das mein Vater da nicht gerne drüber spricht denn er ist ziemlich laut geworden und hat sowas gesagt wie "Deine Mutter wollte euch beide nicht einmal haben die dumme h*re ich habe sie noch überredet das sie euch zu mir gibt weil sie keinen bock auf kinder hat und sie abtreiben wollte diese rabenmutter und als dein bruder kam hat sie sich direkt nach der geburt getrennt" und so etwas. Ich bin dann direkt in mein Zimmer gegangen und habe auch ein bisschen geweint . Ich kann nicht glauben das unsere Mutter kein interesse an uns hat. Ich glaube meinem Vater denn er war immer ehrlich und er ist ein guter Vater.

Warum fühle ich mich jetzt so schlecht obwohl ich sie nie gekannt habe und warum will sie nichts mit uns zu tun haben?

Danke, LG Finn

Antwort
von gnarr, 17

weißt du wer deine mutter ist und wie sie heißt? hast du mal in deine geburtsurkunde geguckt? dort steht der name deiner mutter.vielleicht kannst du sie so ausfindig machen. vielleicht spricht sie mit dir  und du erfährst so was wirklich passiert ist.

dich und deinen bruder zu bekommen, obwohl sie nie kinder wollte ist sicher ziemlich anstrengend für sie gewesen. deinem vater die kinder zu geben und dann zu gehen, ist sehr verantwortungsbewußt, denn er sorgt ja gut für euch. sie hat euch also nie ausgesetzt. dein vater hat noch immer nicht abgeschlossen mit der geschichte. wahrscheinlich steht er auch mit allem völlig alleine da oder zahlt mutti unterhalt? wohl kaum.

Kommentar von Finn2003 ,

ich kenne ihren Namen, ihr Geburtsdatum und ein paar Dinge aus ihrem Leben aber persönlich kenne ich sie nicht, das weiß ich alles von meinem Vater ich habe nochmal mit ihm geredet und er meinte das er uns erlauben würde mit ihr zu reden wenn er mit dabei ist und er hat gesagt das er versucht über ihre Eltern die telefonnummer rauszufinden um ein treffen auszumachen. Aber er hat auch gesagt das er nicht glaubt das sie das macht so wie er sie 2005 das letzt mal erlebt hat.

Kommentar von gnarr ,

weißt du wie sie aussieht? such sie dir im internet raus...facebook oder andere seiten. wenn du möchtest beginne die kommunikation mit ihr. vielleicht antwortet sie dir ja, vielleicht auch nicht.

Antwort
von Finn2003, 14

AN ALLE DIES INTERESSIERT: ich habe nochmal mit meinem Vater geredet und er meinte das er uns erlauben würde mit ihr zu reden wenn er mit dabei ist und er hat gesagt das er versucht über ihre Eltern die telefonnummer rauszufinden um ein treffen auszumachen. 

Kommentar von AmandaF ,

Das ist ein guter Plan und hat euren Vater bestimmt Überwindung gekostet. Ich hoffe, dass das Treffen positiv für euch verläuft.

Antwort
von Sonnenstern811, 45

Dein Vater hätte das durchaus ein wenig gefühlvoller und smarter für euch schildern könnnen.

Was tatsächlich vorgefallen ist, weiß hier niemand. Spätestens dann, wenn ihr volljährig seid, habt ihr aber das Recht, über den Verbleib eurer Mutter nachzuforschen.

Dann müsst ihr allerding unter Umständen auch mit negativen Auskünften rechnen.

Am besten, ihr lasst jetzt erst mal alles so weitergehen wie bisher. Habt ihr keine Großeltern, Onkel, Tanten?

Kommentar von Finn2003 ,

klar aber halt nur die von unserem vater aber die habe ich deswegen noch nie angesprochen

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Versuche es doch mal in einem vielleicht günstigem Moment. Euer Wunsch, etwas über eure Mutter zu erfahren ist sehr legitim und verständlich. Natürlich kann es sein, dass die Schilderung dann auch sehr einseitig ist. Evtll. wartet ihr noch etwas, bis ihr älter seid.

Antwort
von LovelyShiba, 54

Ohje, das ist heftig!

Dein Vater weiß natürlich am Besten WIESO sie abgehauen ist. Vielleicht hatte sie eben einen guten Grund und wollte einfach keine Kinder... da frage ich mich dennoch wieso sie dann euch bekommen hat.

Okay, Rabenmutter...

Wen ich z.B als Rabenmutter bezeichnen würde, wäre z.B eine Mutter die KEIN AUGE fürs eigene Kind hat, ihm keine Beachtung schenkt, das Kind schlägt, weil sie sich so toll fühlt, nur für den Freund da ist, ihm alles gibt, für ihn kocht, ihm einfach alles gibt , wobei ihr KIND stattdessen nichts bekommt.

Dein Vater hat eben gute Gründe auszuticken, deine Mutter hingegen gute Gründe abzuhauen.... denn ich glaube nicht, dass sie das auch SPASS gemacht hat.

Kommentar von Finn2003 ,

naja mein vater wollte uns unbedingt haben deswegen haben sie sich wohl geeinigt

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Es gibt ja tatsächlich Frauen, die Mann und Kinder wegen eines anderen verlassen haben. Ob das hier passierte?

Kommentar von LovelyShiba ,

Ist doch gut, dass er euch genommen hat.
Wäre doch sicher eine doofe Situation, wenn man stattdessen ins Heim gekommen wäre & beide Elternteile nicht kennen würde.
Das wäre doch schlimmer, oder?
Ihr könnt euch dennoch glücklich schätzen, einen so tollen & rücksichtsvollen Papa zu haben.

Womöglich ist das hier bei euch so, dass eure Mutter wohl einen Mann gefunden hat, mit dem sie "glücklich" ist & euch aufgrund dessen verlassen hat.
Sind zwar alles leere Vermutungen, aber sobald du & dein Bruder volljährig seid (18), könnt ihr euch mehr über sie erkundigen!
Vielleicht erzählt euch euer Vater dann mehr.
Vermutlich kennt er den GENAUEN Grund, weswegen sie euch verlassen hat und euch den nicht jetzt verraten.

Antwort
von AmandaF, 47

Vielleicht wäre es gut, wenn ihr eure Mutter mal treffen würdet. Dann könnt ihr selbst ihre Reaktion sehen. Wobei ich aber auch glaube, dass ihr beide in eurem Alter schlecht mit einer Ablehnung umgehen könntet. Das wird auch der Grund sein, dass euer Vater kein Treffen möchtet. Habt ihr keine Großeltern, mit denen ihr über eure Mutter sprechen könnt?

Warum sie nichts mit euch zu tun haben möchte, kann sie allein euch nur sagen. Verstehen kann ich ihr Verhalten auch nicht.

Um so besser, dass ihr einen tollen Vater habt. 

Kommentar von Finn2003 ,

nur die von der vater-seite die habe ich noch nie danach gefragt ich glaube aber auch nicht das die mehr wissen

Kommentar von AmandaF ,

Sie werden doch eure Mutter kennengelernt haben. Für sie ist es bestimmt auch traurig, dass eure Mutter euch verlassen hat.

Kommentar von Finn2003 ,

wahrscheinlich. aber vielleicht hat sie sich dann ja anders verhalten und so getan als wäre sie total glücklich

Kommentar von AmandaF ,

Wenn du nicht fragst, wirst du es nie erfahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community