Frage von anoonym1112, 56

Mein Vater Rentner, das Geld reicht nicht. Er arbeitet nebenbei, aber das geht nicht mehr lange gesundheitlich. Ich leider noch Student?

Können wir irgendwelche Leistungen/Hilf/Unterstützung beim Arbeitsamt oder wo auch immer beantragen? Zumindest solang ich mit dem Studium fertig bin und was verdiene. Dann kann ich ihn unterstützen. Gibt es sowas?

Antwort
von DerHans, 11

Du kannst Bafög beantragen und jobben

Antwort
von spiegelchen92, 25

Dein Vater könnte Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung beantragen (Kurz GiAubE). Alles andere würde ausfallen. Versucht den Antrag zu stellen, vielleicht kommt ja etwa bei rum, wenn es wirklich nicht reicht!!! Einfach mal googlen und den Antrag ausdrucken und ausfüllen.

Kommentar von anoonym1112 ,

Vielen Dank für die Info!

Kommentar von spiegelchen92 ,

Gerne, wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach!

Antwort
von bikerin99, 27

Kriegst du nicht Studienbeihilfe, wenn er so wenig Geld hat?

Antwort
von glaubeesnicht, 32

Du kannst während deines Studiums jobben und dir so dein Studium weitgehend selbst finanzieren. Das machen die meisten Studenten so!

Kommentar von anoonym1112 ,

Das mache ich auch. Ich finanziere mich vollkommen selbst. Es geht mir nur um meine Familie

Antwort
von altgenug60, 30

Natürlich. Dafür gibt es die Grundsicherung im Alter. Kann man beim örtlichen Sozialamt beantragen.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2\_Rente\_Reha/01\...

Kommentar von anoonym1112 ,

Vielen Dank für die Info!

Antwort
von gnarr, 20

er kann grundsicherung beantragen um seine rente aufzustocken, gerade wenn er nicht mehr arbeiten kann.

du kannst bafög beantragen. so du noch eine mutter hast, kannst du diese zum unterhalt auffordern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community