Mein Vater nimmt mir mein Handy ohne Grund weg -.-!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mathe ist kein Scheißfach, und überhaupt solltest du an deiner Ausdrucksweise arbeiten. 

Es gibt so Mathe-Nachhilfebücher für Schüler, in denen das alles so erklärt wird, dass man es versteht. Bitte deinen Vater, dir eines davon zu kaufen, oder bitte um einen Nachhilfelehrer. Und DANN tu was für die Schule. Mathe ist doch nicht schwer.

Wo ist eigentlich das Problem? Ich habe überhaupt erst mit 23 Jahren ein Handy bekommen. Ganz so lange musst du ja nicht warten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anstatt das von beiden Seiten Wut entsteht, solltet ihr euch endlich Mal aussprechen. Wenn du ihm nicht erklärst, was du störst, wird sich nichts ändern - genauso musst du deinem Vater zuhören und Kompromisse eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du schlecht in Mathe bist ,ist es nicht ohne Grund. Tu mehr für die Schule, dann hast du diese Probleme nicht. Als ich so alt war wie du , hatte noch niemand ein Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reg dich mal ab. Du wirst ja wohl 2 Stunden am Tag ohne Handy auskommen. Setz dich doch einfach mal in ruhe mit deinem Vater hin und rede mit ihm. Nimm Mathe Nachhilfe oder so, wenn dein Vater dann zufrieden ist. Raste nicht gleich so aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaptor1
10.01.2016, 12:35

Das Witzige ist.. Ich geh 2 mal in der Woche in 2 verschiedenen Nachhilfen.. Und er nimmts mir 5 Wochen lang weg

0
Kommentar von KittyCat992000
10.01.2016, 17:23

dann hast du halt mal ne weile kein handy. Kein Grund zu heulen. Wie alt bist du? 9? Wir können außerdem nichts gegen die Erziehungsmethoden deines Vaters machen.

0

Vielleicht will er ja drin rumschnüffeln und hat die Schule nur als Vorwandt genommen^^ Wenn du dir echt nur in Mathe schwer tust, ist das echt übertrieben von ihm. Red doch mal mit deiner Mutter oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaptor1
10.01.2016, 12:36

Sie sagt eh nix dazu..

0

Ein Handy kann bei RICHTIGER Benutzung sich sogar sehr positiv auf die Lernentwicklung in der Schule auswirken.

Dazu zählen Vokabeltrainer oder Kopfrechentrainer. Aber auch für Mathe Funktionsplotter oder CAS-Rechner.

Du solltest dich mit deinem Vater zusammensetzen und gemeinsam eine Lösung suchen.

Wenn du allerdings nur am Handy sitzt und bei Gesichtsbuch abhängst würde ich das auch einkassieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihm das und warte ab bis du es wieder bekommst. Ist doch nicht schlimm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaptor1
10.01.2016, 12:37

5 Wochen ohne Kommunikation mit Kumpels. Und wenn ich ne aufgabe mal nicht verstanden habe frage ich wen? Er selber weiss ja auch nix über mathe

0

Was möchtest Du wissen?