Mein Vater nimmt immer weiter zu :(?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für mich klingt es auch so als ob es etwas psychisches ist oder vielleicht eine Art esssucht. Klar, jeder haut mal rein, auch mal ne ganze Tüte Chips aber das ist auf Dauer sehr ungesund. Du kannst aber nicht mehr machen als ihm das zu sagen. Wenn er nicht hören will muss er halt fühlen. Natürlich ist das nicht schön, aber bei manchen geht's nicht anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne deinen Vati nicht... aber irgendwie klingt das für mich so als hätte er psychische Probleme, die er mit dem Essen kompensiert.

Biete ihm einfach an zu reden...

Manchmal kann man jedoch nichts machen - dann muss er es von alleine verstehen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cobra123
14.07.2016, 00:32

Das habe ich schon versucht.. Er sagte er braucht das einfach "mal". Aber es ist wirklich schön täglich das er so viel ungesundes in sich rein isst.

0

Wenn es ihm nicht interessiert könnt ihr wenig machen. Zum verändern von seinen Dingen braucht man seinen willen(!)
Ich glaube dass es bei ihm psychisch ist , er schluckt all seine Probleme und Belastungen (wortwörtlich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? Das ist doch nicht viel! Okay Chips gehen mal gar nicht, völlig wertlos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cobra123
14.07.2016, 00:36

Er isst den tag über noch andere Sachen.. Dabei bleibt es leider nicht. 

0

Er wirds nur ändern wenn es für ihn selbt zum Problem wird. Weißt Du bei Suchtkranken kommt das Umdenken oft erst dann wenn irgendwas bedeutendes passiert. zB Krankheit, Verlusst oder drohender Verlusst von Freunden und Familie, der Arbeit usw.. Im Augenblick aber könnt ihr ihn noch so belehren, es kränkt ihn nur und führt zu Unfrieden im Altag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?