Mein Vater misshandelt mich, ich hab Angst, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Vertrau Dich einem Lehrer an und erzähle das so wie hier ! Du solltest trotzdem Zum Jugendamt gehen oder auch zur Polizei. Der gehört ja bestraft! Oder wenigstens,das Du da raus kommst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey romanhai,

es ist gut, dass du fragst, was du tun kannst, sowas kann man nicht so lassen. Ich kann verstehen,dass du nicht zum Jugendamt willst, aber das musst du auch nicht.

Ich hatte vor längerer Zeit auch mal ein Problem,über dass ich dringend mit jemandem..offiziellen reden wollte.  Jedenfalls habe ich dann bei örtlichen Jugend-Beratungsstellen rumgegooglet und diese mailadresse bekommen:
Bettina.Long@stadt-frankfurt.de

Sie gehört zum Jugend- und Familienamt Frankfurt, war sehr nett und hat mir erzählt, wo ich hingehen kann und an wen ich mich sonst noch (per mail) wenden kann. Auch wenn du nicht in Frankfurt wohnst, hilft sie dir bestimmt gerne weiter. Und auch sonst kannst ein wenig googlen, was alles für dich in Frage käme. Mit den meisten Leuten kann man auch per mail reden. Und, ach ja, Familienämter oder Familienanlaufstellen und so weiter bedeuten nicht, dass das nur was für ganze Familien ist, das hatte ich nämlich erst gedacht. Das bedeutet einfach nur, dass das für Eltern und Jugendliche, Kinder usw ist.

Ich wünsche dir ganz ganz viel Glück, und dass alles besser wird! Ich hoffe ich konnte dir helfen und viele liebe Grüße,

Sonnenblume

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zur Polizei der gehört in den Knast du bist bestimmt eine nette Person und sowas hast du bestimmt nicht verdient!!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zu einem Vertrauenslehrer und dann zum Jugendamt. Bei dem was du schreibst MÜSSEN sie dir helfen,damit du sicher bist ...ach gott..wenn was ist schreibe mir !!

das geht echt gar nicht,fühle dich mal gedrückt von mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Romanhai
17.12.2015, 17:18

Vielen Dank!!! *zurückumarm*. Bin total froh, dass ich überhaupt mein Smartphone noch hab.

0

Vor nicht mal einer Woche lebtest du noch bei deiner Mutter und deinem Stiefvater und dein leiblicher Vater war unbekannt......

https://www.gutefrage.net/frage/wenn-ich-bei-meiner-mutter-und-meinem-stiefvater-der-kein-sorgerechthat-wohne-und-die-mutter-stirbt-was-passiert-dann?foundIn=user-profile-question-listing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Romanhai
17.12.2015, 17:20

Das war nicht ich, das war ein Beispiel, da er mein Handy überwacht hat und ich wollte wissen, wie ist. War echt nur eine Interessefrage. 

0

Du solltest schon aus Selbstschutz Hilfe beim Jugendamt suchen. Wenn du dort das, was du schreibst, erzählst, müssen die dir helfen.

Hast du niemanden - Nachbarn, Bekannte, Freunde - zu denen du im Ernstfall gehen und um Hilfe bitten kannst.

Vertrauenslehrer in der Schule sind auch in den meisten Fällen gute Ansprechpartner, die dir Unterstützung geben können - sicher auch beim Gang zum Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde dich beim Jugendamt...oder der Polizei...sofort!!!

Sie können eine sofortige Inobhutnahme durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter hat gesagt in ernsten Fällen nimmt das JA einen sofort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn aufjedenfall anzeigen und einen Termin beim Jugendamt beantragen. Quasi das was DaniTom gemeint hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast du Sonntag noch geschrieben, dass du bei deiner Mutter und deinem Stiefvater wohnst und heute wohnst du schon seit 3 Monaten bei deinem Vater?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Romanhai
17.12.2015, 17:18

What!??

0
Kommentar von TrudiMeier
17.12.2015, 17:19

...welcher in der letzen Frage noch unbekannt war und weitere Verwandte existierten auch nicht :-)

Dumm gelaufen....

0

Falsch. Das Jugendamt nimmt dich in so einem Fall sofort mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Romanhai
17.12.2015, 17:21

Echt? Danke!

1

Lass dir beim Jugendamt einen Termin geben und bespreche das alles. Notfalls gehst du ins betreute Wohnen, denn das ist kein Vater sondern ein Monster.

Außerdem würde ich ihn anzeigen, wegen Körperverletzung und Misshandlung, anders hat er es nicht verdient.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich ziemlich ernst an. Ich würd mich da professionell beraten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung