Frage von kzimmermann, 35

Mein Vater lebt seit 2 Jahren in einem Pflegeheim in einem Einzelzimmer, jetzt ist er seit 4 _Tagen im Krankenhaus.?

Mein Vater liegt seit 4 Tagen im Krankenhaus, als ich heute ein paar persönliche Sachen aus seinem Zimmer holen wollte, war eine Bewohnerin auf Anweisung des Chefs in seinem Zimmer...das kann doch nicht ok sein oder seh ich das falsch?

Antwort
von Schuhu, 17

Was steht im Vertrag deines Vaters? Muss er im Fall eines Krankenhausaufenthaltes Miete zahlen? Wenn ja, ist und bleibt es sein Zimmer und niemand hat dort etwas zu suchen. Wenn nein, kann das Zimmer anderweitig belegt werden, es muss aber sichergestellt werden, dass die persönlichen Sachen deines Vater vor fremdem Zugriff gesichert sind.

Kommentar von kzimmermann ,

er bzw. wir zahlen weiter...zumal es eh ein Einzelzimmer ist und auch Zuschlag kostet....

Kommentar von Schuhu ,

Dann solltet ihr mit dem Chef sprechen. War es ein Versehen? Eine Notlösung, von der er vergessen hat, euch zu unterrichten? Ist sowas der Normalfall. Je nach Antwort, solltet ihr die Konsequenzen ziehen. (Von dieTage, die das Zimmer fremdgenutzt wird, nicht bezahlen, bis hin zu ein anderes Heim für den Vater suchen.)

Antwort
von Teeliesel, 20

das ist nicht okay! Sofort den Chef danach fragen und Deine persönliche Meinung über die eventuelle Anweisung äußern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten