Frage von MakfiraAlba, 66

mein vater ist immer zuhause aber sagt er ist nicht arbeitslos bekommen aber sozialhilfe?

also mein vater ist seit ca 2 jahren zuhause aber ersagt mir das er nicht arbeitslos ist sondern selbstständig aber gerade keine aufträge hat meine mutter arbeitet auch nicht aber hab gehört wir bekommen sozialhilfe ist dann mein vater arbeitslos oder nicht??

Antwort
von landregen, 38

Dann ist dein Vater offenbar  nicht arbeitsfähig. Wenn er arbeitslos ist, nennt man das Geld, das er dann bekäme, normalerweise "Harzt IV" oder "ALG II" (Arbeitslosengeld 2). Dann ist das Jobcenter für ihn zuständig.

Wenn er aber nicht arbeitsfähig ist und dies offiziell anerkannt ist, dann bekommt er vom Sozialamt Grundsicherung. Das kann man dann nicht Arbeitslosikeit nennen.

Antwort
von Portifex, 28

Streng genommen nicht, nein.

Wenn er selbstständig ist, dann zählt er nicht als arbeitslos.

Und Sozialhilfe kann man auch bekommen, wenn man  - wie z.B. als Selbstständiger - nicht genug verdient.

Antwort
von Stadtreinigung, 34

Sozialhilfeempfänger mehr darüber findest du im SGB XII

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten