Mein Vater ist Arzt aber meine Firma verlangt von mir das ein anderer Arzt mich kontrolliert und das er mir ein Arzt-zeugnis gibt... Dürfen die das verlangen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, so einfach geht das nicht, auch wenn einige anderer Ansicht sind. Grundsätzlich hat jeder Bürger die freie Arztwahl. Das ist eine Entscheidung, worauf der AG keinen Einfluß hat. Er hat aber das Recht bei berechtigten Zweifeln, dich zum Amtsarzt zu schicken. Ansonsten muß er auch deinen Vater als deinen Hausarzt akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber sicher, dein Vater kann da nicht neutral sein.

Ergibt immer einen bitteren Beigeschmack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dein Vater nicht neutral ist. Er könnte dich besser beurteilen, um deine Chancen zu erhöhen. Daher besteht dein Arbeitgeber auf einem Arzt "ohne Familienanschluss", was absolut korrekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das dürfen sie. Vermutlich glauben sie deinem Vater nicht, dass er objektiv ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das können sie. Hat was mit der Objektivität zu tun. Ist zwar eine ... Begründung, aber rechtens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung