Frage von ayshe62837, 18

Mein Vater interessiert sich nicht für mich?

Bin 15 und habe 2 ältere Brüder, meine Brüder machten schon immer viel scheiß und er hat drüber immer gelacht und Fand das cool. Weil er früher auch so War ( Saufen, Kiffen, Rauchen, Schlägerei )

Ich War früher mit Schlägerei auch immer bezogen weil ich früher immer aggressiv war, da fand er das ganze auch noch toll. Ich hab mich aber seit 3 Jahren verändert und interessiert sich 0 für mich.

Meine Brüder bekamen Taschengeld bis 18, ich bekomme nichts mehr.

Ich bekomm auch kein Unterhalt ...

Anrufen tut er auch nicht nur beim Geburtstag, ich soll immer alles machen, ihn anschreiben, gratulieren und ...

Gestern hab ich ihn geschrieben, dass ich von ihm Nichts mehr wissen möchte, das er Kinder auf die Welt setzen kann und sich nicht interessiert und kümmert ( zumindest bei mir so )

Es kam keine Antwort, ihm War alles egal.

Antwort
von lasterfahren, 8

tut mir leid, dass du so einen vollhorst als vater hast. sei froh wenn du zu solchem nichtsnutz keinen kontakt haben musst. der scheint sich den verstand in der jugend völlig weg getrunken zu haben, wenn er nur auf gewalt aus war. sei froh das du dich so entwickelt hast, wie du es hast.

wenn er keinen unterhalt zahlt, muss deine mutter den einfordern. wenn du 18 bist, musst du ihn über einen anwalt einfordern und deinen vater zwingen zu zahlen, wenn anspruch bsteht deinerseits.

ansonsten, schreib ihm nicht mehr, grüße ihn nicht mehr, gratuliere nicht zu weihnachten oder geburtstag. entweder merkt er das irgendwann oder er is so dämlich, das ihn eh keines seiner kinder tangiert.

Kommentar von ayshe62837 ,

wir sind schon dabei unterhält anzufordern, er Kennt den Anwalt aber als Kumpel ( bis jetzt kam raus das er 34 Euro zahlen muss = niemals im leben )

Antwort
von nettermensch, 9

und nun, ist zwar sehr traurig, das du solch ein vater hast. was sagt denn deine mutter dazu. ist sie wenigsten in Ordnung.

Kommentar von ayshe62837 ,

Ja sie ist in Ordnung

Kommentar von nettermensch ,

dann konzentrier dich halt be deiner mutter und blende dein vater aus, was schade ist, abr in diesen fall, machbar. wenn es arg wird, dann ist auch ein besuch beim Jugendamt zu empfehlen.

Kommentar von ayshe62837 ,

meine Mutter ist zwar in Ordnung aber psychisch Krank, das wird nix bringen.

Kommentar von nettermensch ,

was ist mit verwandschaft, die können dir unterstützen, fakt ist, du bist mit dieser Situation total überfordert. da muß dringend gehandelt werden. da ist der besuch bein Jugendamt schon pflicht.

Antwort
von mondfaenger, 6

Was ist denn nun deine Frage?

Kommentar von ayshe62837 ,

Tipps geben was ich tun soll wenn er nochmal auftaucht. mich zieht das auch sehr runter was kann ich dagegen tun?

Kommentar von lasterfahren ,

gegen die trauer und enttäuschung hilft einfach mal dem trieb zu heulen nachzugeben. erleichtert. es gibt auch therapeuten die bei seelischem schmerz gut helfen.

was du tun sollst wenn er auftaucht: tür auf, was willst du?, nix, gut tschüss - tür zu. oder wenn du ihn auf der straße siehst, straßenseite wechseln und weg gucken und ignorieren. das ist seine eigene medizin.

Kommentar von ayshe62837 ,

danke!

Antwort
von ayshe62837, 7

Seitdem zieht mich das alles sehr runter, dass nicht einmal auf das eine Reaktion kam. Eigentlich wollte ich es ihm persönlich sagen aber er kommt nur einmal im Jahr runter wenn Seine Mutter Geburtstag hat. Wenn ich ihn Anrufen traut er sich nicht ran gehen wegen Unterhalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community