Frage von thedoll17, 227

Mein vater hat mich von kind aus Psychisch krank gemacht?

Hallo

Mein Vater ist in meinen Augen ein ekelhafter Per* Jedenfalls schon als ich ein Kind war. War er spiel süchtig und hat jedes Geld verspielt bis zum geht nicht mehr und dazu ist er noch ein peversling. Einmal da war ich im Wohnzimmer und als ich zur Küche wollte kam er von Schlafzimmer und hatte ein boxer Unterhose an wo seStellungen drauf waren und es hat ihn nichts ausgemacht das ich und mein 11 jähriger bruder es sehen. Und jeden tag macht er seAndeutungen an meiner mutter und davon krieg ich nur selbst ekel. Er hat mich und meine Mutter früher immer geschlagen. Er weiß nicht mal mein Geburtstag oder meine mutter ihre. Damals als meine mutter sehr krank war und ein Infekt hatte hat er sich null um meine Mutter gekümmert und ist immer gleich nachdem aufstehen ins Café um wieder zu spielen. Er redet auch noch respektlos und pervers. Und dazu will er noch meine mutter jeden tag vö was ich schon seid meiner Kindheit miterleben muss und das schlimmste ist das die es noch vor meinen kleinen bruder es noch treiben. Mein kleiner bruder ist erst 11 und muss schon zu sehen wie die es treiben und fast jeden Tag. Die schicken extra mein Bruder früh schlafen und wen der eingeschlafen ist treiben die es im Schlafzimmer. Und das geht schon seid meiner Kindheit so und ich habe so ein Trauma davon. Kurtz vor dem Urlaub hat meine Mutter zu mein Vater gesagt das sie im Urlaub ihre Pehaben wird und mein Vater fragte dan das die es dan nicht treiben können? Und das obwohl ich und mein bruder in der selben Zimmer schlafen. Wie krank ist das? Und das schlimmste ist das meine mutter da noch mitmacht? Nur weil mein Vater gut verdient und meine mutter kein bock hat zu arbeiten nutzt meine mutter mein Vater nur aus. beide sind in meinen Augen einfach das aller letzte. Ich würde lieber für mein Geld arbeiten und keinen ausnutzen? und um meine familie zu sorgen? meine mutter sagt jedesmal das sie nicht verpflichtet ist für uns zu arbeiten. Stimmt das? Jedenfalls geht es darum alles was in der Kindheit wegen mein Vater durchgemacht habe hab ich kein einzieges Vater liebe? Wegen diesen ganzen Beleidigungen, schläge, alles mögliche. und das noch wegen dieser ganzen peversen sachen. Früher ist er immer oft in poSeiten gegangen und hab es auch meiner mutter immer alles gezeigt und war ich noch 7-10 keine ahnung jedenfalls hat er jedesmal die schuld auf mich geschoben und gemeint das ich auf die seiten rein gehen würde und das ich dumm wäre und das ich nur eifersüchtig wäre und etc. vor kurzem als mein vater wegen eines streites bei meiner Cousine gepennt hat. Hat er ständig po** meiner Mutter geschickt aufm handy und hat immer so pevNachrichten geschrieben und natürlich hat es meiner Mutter auch noch gefallen. Ich habe manchmal durch mein Eltern selbstmord gedanken.

Antwort
von HUMILEIN, 134

Wenn es so schlimm ist,würde ich in deinem und in dem Interesse für deinen Bruder zum Jugendamt gehen und denen die Sache schildern .Auf gar keinen Fall über Selbstmord nachdenken ! In solchen Moment sieht man nur die negativen seiten aber es gibt auch Dinge für die es sich zu leben lohnt ! Ich kenne das und ich kann dich auch verstehen nur,dass ich meinen Vater kaum gekann habe .
Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen :/

Antwort
von ctvia, 41

Ich bin ähnlich schlimm aufgewachsen aber mit mehr Gewalt als Sex, gehe auf jedenfall auch wenn du deine Lehrer hassen solltest umgehend zu deinem Vertrauenslehrer oder geh mit diesem Text von dir zur Polizei drück es einem Polizisten in die Hand und die wissen dann was zu tun ist, es mag dir wie verrat oder feige vorkommen vielleicht, aber das sind deine zwei Optionen und ich bitte dich inständig such dir eine davon aus, es ist absolut wichtig für dich aber auch für deinen Bruder damit ihr beide ein besseres Leben führen könnt, egal wie schlimm es wird nach dem du es einem Lehrer oder einem Polizisten gezeigt hast, ihr du und dein Bruder seid dann Frei und könnt ein normales Leben führen! Bitte vertrau mir. Und dir viel Glück. Und lass dir damit keine Zeit nimm eine dieser Möglichkeiten so schnell wie möglich.

Antwort
von DaniGGa3, 20

Wende dich an eine Jugendpsychologin!!!! Die kann da helfen!!

Antwort
von Sercan200, 82

Ehm sprachlos!...Wie wäre es mal wenn du mit deiner Lehrerin sprechen würdest oder dem Vertrauenslehrer ....

Kommentar von thedoll17 ,

Nein will mit niemandem darüber reden schon gar nicht mit meiner Leherin.

Antwort
von Papabaer29, 80

Schlimm sowas.

(Hast du auch eine Frage?)

Kommentar von thedoll17 ,

Ähm ja das steht da? Meine Frage war allerdings ob sowas normal ist als eltern? und hab ich das Recht ihn deswegen auch zu hassen und ist das auch normal das ich kein einzieges vater liebe zu ihn habe?

Kommentar von Papabaer29 ,

Nein, das ist (zum Glück) nicht normal.

Und klar kannst du ihn hassen. Er hat dein Leben zerstört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community