Mein Vater hat meine mutter etwas schlimmes seit 6 jahren getan was ich für unverzeihbar halte und ich will ihn nicht mehr sehen der richter meint ich muss.?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weiß der Richter denn, weswegen ihr den Kontakt zum Vater nicht wieder aufnehmen wollt?

Außerdem solltet ihr als Kinder nicht in den Streit der Eltern einmischen.(Und auch nicht darin verwickeln lassen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was will der Richter machen, wenn ihr den Vater nicht sehen wollt? Nichts kann er machen. Dass dein Vater euch dann keine Urlaubsreise spendiert, liegt auf der Hand. Also müsst ihr euch entscheiden, ob ihr euch von Papa kaufen lasst oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt jetzt bissl auf dein alter an aber ich geh mal davon aus dass du schon so alt ist dass msn deinen Wunsch respektieren muss und wird. Das es nicht immer so geht wie man als Kind gerade will sollte dir aber auch klar sein. Denke ja dass seine Mutter auch auf deiner Seite ist... ggf mal mit Jugendamt sprechen und wenn es gar nicht anders geht vor Gericht klären und da auspacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass ein Richter euch gesagt hat, dass ihr das müsst halte ich für groben Unsinn. Niemand kann euch zwingen Kontakt zu einem mMenschen zu haben, wenn ihr das nicht wollt. Ihr seid kein Eigentum. Dass der tolle 'Papa' euch dann keinen Urlaub mehr bezahlt sollte allerdings klar sein...Wollt ihr euch wirklich kaufen/erpressen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LikeThaKing
28.06.2016, 11:34

Meine mutter hat die tickets gekauft und er kann sie irgendwie stornieren lassen

0
Kommentar von martinzuhause
28.06.2016, 11:34

der vater hat schon das recht auf umgang. das kann er auch gerichtlich durchsetzen.

allerdings entschiden die 14-jährigen dann schon selber ob sie beim umgang überhauot mit ihm reden. sie können auch einfach nur dasitzen bis der umgang beendet ist

0

Wenn du / ihr den Vater nicht sehen möchtet und alt genug seid, um das zumindest nachvollziehbar begründen zu können (10J+) kann euch niemand dazu zwingen.

Ich als Vater würde in einer solchen Situation auch keinen Urlaub (ohne mich) finanzieren, ist aber nachvollziehbar, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, daß er den Urlaub stornieren kann?

wie alt seid ihr?

Hat deine Mutter das alleinige Sorgerecht?

Falls ja, dann hat er allerdings Anspruch auf ein Umgangsrecht!

entweder beim Jugendamt nachfragen oder einen Anwalt zu Rate ziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LikeThaKing
28.06.2016, 11:32

Ja wir sind 14

0

es kommt immer auf euer alter an.

wenn der richter anordnet das der umgang stattzufinden hat müssen sich alle daran halten.

allerdings müsst ihr natürlich nicht mit ihm reden. wenn der umgang eben 2 stunden dauert könnt ihr auch 2 stunden da sitzen und aus dem fenster sehen ohne zu reden oder in einem buch lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach nach § 1684 Abs. 1 BGB hat dein Vater und auch ihr Kinder
das Recht auf gegenseitigen Umgang.

Eine Umgangsregelung muss jedoch dem Kindeswohl dienen, was dann
nicht gegeben ist, wenn kein Interesse am Umgang besteht oder dem Kind
während des Umgangs Schaden zugefügt wird. Das Umgangsrecht kann erst
dann versagt werden, wenn das Kindeswohl gefährdet ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LikeThaKing
28.06.2016, 11:38

Also wenn ich es richtig versehe darf er uns nicht sehen?

0

Was hat er den getan? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?