Frage von Userq, 114

Mein Vater hat gesagt das er heute nachmittag, vor dem schulhaus bäume abschneidet?

und das er mich dann begrüssen wird.  er ist gärtner. das wird mich vor der ganzen klasse blamieren. was soll ich bloss tun? kommt nicht mit  was daran so schlimm sei.

Antwort
von Woropa, 51

Du hast da eine falsche Einstellung. Du musst dich nicht für deinen Vater schämen, weil er Gärtner ist. Das ist ein ganz normaler und anständiger Beruf.  Steh einfach zu deinem Vater und sei stolz auf ihn. Und falls deine Mitschüler dumme Bemerkungen machen dann sag einfach: Es ist mir egal, was mein Vater für einen Beruf hat. Ich habe ihn gern, ganz egal, was er beruflich macht.  Sowas klingt selbstbewusst und souverän und dann vergeht den anderen auch die Lust darauf, dumme Bemerkungen zu machen.

Antwort
von steinpilzchen, 40

Blamabel wird es erst wenn du mit der Situation nicht umgehen kannst also würde ich an deiner stelle einfach freundlich grüßen und die sache auf sich beruhen lassen weil je mehr zirkus du drumherum machst desto mehr Aufmerksamkeit erregst du damit.

Antwort
von syncopcgda, 44

Du hast dich mit deiner Frage selbst blamiert, du solltest dich schämen.

Antwort
von ThommyHilfiger, 40

Schäm dich für dich selbst und nicht für deinen Erzeuger! Dein Vater sollte dich im Wald aussetzen... 😩

Antwort
von nettermensch, 47

dann erzähle erst gar nicht. und verhalte dich so, wie du immer verhaltest.

Antwort
von Kleckerfrau, 38

Ja was ist denn daran so schlimm, wenn dich dein Vater begrüßt ?

Gärtner ist ein ganz  normaler Beruf für den man sich nicht schämen muss.

Und blamabel ist da auch nichts dran. Warum sollten die anderen also lachen ?

Antwort
von RobertWayne, 74

Ignoriere ihn (wenn du es für angemessen hälst) oder sei ein richtiger Mann (auch wenn du eine Frau bist, mir egal) und rede mit ihm!

Antwort
von gartenkrot, 23

Warum schämst du dich für deine Eltern????
Dein Vater übt seinen Beruf aus wo ist dein Problem?
Sei froh, dass er Geld verdient denn du lebst davon und kannst dein leben genießen.

Antwort
von LVRS1, 43

Sich vor seinem Vater schämen zu müssen ist traurig. Manche wären froh, wenn ihr Vater mit ihnen überhaupt reden würde. Ich glaube kaum, dass die Väter deiner Freunde wirklich anders sind.

Antwort
von CatnessDeluxe, 74

Autsch, ja , ich verstehe. das ist echt peinlich, wenn andere sehen, dass man Eltern hat, die arbeiten. 

Machs wie Thomas Pynchon: Papiertüte über das Köpfchen. Viel weniger peinlich.

Antwort
von Georg63, 51

Was ist daran blamabel?

Dass du einen freundlichen Vater hast?

Dass dein Vater einen ehrbaren Beruf ausübt?

Kommentar von Smexah ,

Das will sie/er ja nicht hören 😜

Antwort
von DonkeyDerby, 56

Äh, was ist daran blamabel? Wird er dann als "Baummörder" bezeichnet? Wie ökologisch sind denn Deine Schulkameraden drauf?

Antwort
von MissesVicey, 16

Du blamierst dich gerade nur selber.. musste sogar kurz laut lachen, als ich das gelesen hab.

Antwort
von hanoj1, 50

was sit daran so schlimm da braucht man sich nicht schämen

Antwort
von Chillkroete1994, 49

Du schämst dich ernsthaft für deinen Vater ?😂

Anderer Eltern putzen Klos .. deiner schneidet Pflanzen ?! Wo ist das Problem .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community