Frage von Kukalu, 44

Mein Vater hat ein Haus gekauft auf Raten es kostet eine halbe Millionen.Er trinkt us Kummer,weil er die Rechnungen nicht bezahlen kann.Wie kann ich ihm helfen?

Antwort
von Ille1811, 4

Hallo!

Was sagen die Anonymen Alkoholiker? Es gibt nur sieben Gründe, um zu saufen: "Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag!"

Alles andere sind vorgeschobene Gründe, die sich Menschen, die Alkohol brauchen, einreden!

Alles, was du tust, um deinem Vater zu helfen, bewirkt, dass er weitersaufen kann.

"In Liebe loslassen" bedeutet, dass du ihm die Verantwortung für sein Handeln lässt. Vielleicht wird er wach und begreift, was der Alkohol mit ihm macht, wenn es zur Zwangsversteigerung kommt.

Stöbere mal auf der Webseite Al-Anon.de. Mir sind in Al-Anon die Zusammenhänge zwischen dem, was ich dachte zu tun, damit mein Mann nicht so viel säuft und seinem 'bequem' weitersaufen klar geworden.

Antwort
von gulliheine81, 33

Es gibt für sowas eine Lösung und zum Glück ist es aus raten 

Kommentar von Kukalu ,

Aber was kann ich tuhen um ihm zu helfen? 

Kommentar von gulliheine81 ,

1 Millionen sind echt viel Geld .... Was ich machen würde wäre mal mit ihm zu reden und dem klar zu machen dass Alkohol keine Lösung ist !!!! Würde jetzt auf keinen Fall mehr die nächsten Tage oder Wochen nach Geld fragen oder ähnliches du kannst ja etwas sparen oder wie alt bist du Überhaubt? Wenn du arbeiten gehst kannst du dem ja bisschen Geld geben 

Kommentar von Masuya ,

Das würde ich definitiv nicht raten. Nachher passiert da noch irgendein Mist, dass die Person immer mehr Geld da hinein steckt und für sich selbst nicht mehr hat. 

Da muss ich leider sagen, dass er sich es wohl selbst verschuldet hat.. und jetzt auch noch so viel Alkohol trinken... sowas sollte kein Kind stemmen, dafür sind Kinder nicht gedacht.. -> Kind, dass noch nicht mit beiden Beinen im Leben steht. 

Ich würde eher sagen, dass man mit ihrem Vater spricht und versucht sich professionelle Hilfe zu tun.. denn diese Last kann auf keiner Kinderschulter liegen.. diese muss von anderen "getragen" werden, die damit umgehen können und sowas nicht an Herz nehmen. 

Eine halbe Millionen € wird die Person eh nicht erarbeiten können.. also sehe ich da auch keine Chance, wenn jetzt ein 450€ Job begonnen wird. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten