Frage von cicciopiccio16, 50

Mein Vater hat Bilder (Instagram) von mir gesehen, die mich beim rauchen zeigen. Ich bin 18 und rauche seit gut einem Jahr. Wie soll ich mich verhalten?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 11

Hallo! Rede mit ihm. Du bist 18, es ist zunächst Deine Sache.Dennoch kann man verstehen dass ein Vater besorgt ist die Gesundheit des Sohnes sollte ihm immer wichtig bleiben.  Und Rauchen ist der mit großem Abstand höchste Risikofaktor für viele ernsthafte Krankheiten und verkürzt das Leben um durchschnittlich etwa zehn Jahre. Das Deutsche Krebsforschungszentrum spricht von 110.000 bis 140.000 Menschen pro Jahr, die nur in Deutschland an den Folgen des Rauchens sterben. Hinzu kommen über 3.000 - 3500 Nichtraucher, die an den Folgen des Passivrauchens sterben

Kann Eltern auch noch Sorgen machen wenn man erwachsen ist, alles Gute.

Antwort
von Smudo1284, 11

mit 18 hat dein vater dir nichts mehr zu sagen, vernünftiger wäre es natürlich aufzuhören.

ich würde erstmal abwarten, wie er reagiert.

Antwort
von Leonider, 24

du bist 18, demnach darf er es dir nicht verbieten, also steh dazu!

Antwort
von KillWhat, 31

Sag ihn wie es ist.
Er kann es dir nicht mehr verbieten.

Antwort
von MancheAntwort, 44

steh´ dazu.... und gut ist...

Antwort
von nchtswssndr, 36

Wenn du Ausländer bist dann lauf , sonst steh dazu , oder sag du machst es nur manchmal .

Kommentar von Leonider ,

was soll das mit dem Ausländer denn?

Kommentar von nchtswssndr ,

Ausländische Väter reagieren meiner Erfahrung nach schlimmer was rauchen angeht . (war nicht rassistisch gemeint , falls du das denkst )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten