Mein Vater guckt P*rno Seiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, grundsätzlich kannst du dich mit dem Thema ja mal auseinandersetzen.

Menschen, die P***s gucken sind weder besser noch schlechter als andere. Es sei denn es handelt sich um etwas gesetzlich Verbotenes. Es sind ganz normale Menschen.

Ja, viele wollen sich nie mit der Vorstellung auseinandersetzen, dass Eltern wohl auch S** haben. Das ist aber falsch. Dein Vater ist ja nicht bloß dein Vater. Er hat nen Vornamen, Wünsche, Bedürfnisse, Verpflichtungen, usw. Und er hat auch ein Recht auf Privatsphäre. Das sind also alles erstmal Dinge, die dich gar nichts angehen bzw. über die du kein Recht hast zu urteilen. Auch du wirst irgendwann Kinder haben und würdest dich sicher freuen, wenn sie dich erstmal als Mensch respektieren und in dir nicht bloß den Elternteil sehen.

Aber dass er dir sein Handy zur Verfügung stellt und du so leicht über sowas stolperst, ist natürlich auch nicht okay. Sprich ihn darauf an.... es wird sicher für euch beide ein kurzer peinlicher Moment.... und sag ihm, dass er beim nächsten Mal halt dafür sorgen soll, dass du nicht über diese Seite stolpern kannst oder er dir sein Handy einfach nicht mehr unüberlegt in die Hand drücken soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig ihm den "Privat-Surfen"-Modus bzw. wie man den Verlauf löscht. ^^

Ansonsten denke ich braucht dich das nicht weiter stören^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und jetzt? Denke nicht dass dein Vater der einzige Vater ist der so etwas macht! Lass ihm halt seinen "Spaß"! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Vater ist nicht nur Vater, sondern auch ein Mann. Schließlich hat dich ja wohl auch nicht der Storch gebracht.

Laß ihm seinen Spaß und vor allem seine Privatsphäre, denn schließlich ist ja nix Schlimmes dabei. Ich find's relativ normal.

Was wäre, wenn er sowas bei dir entdecken würde ?

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung