Wie soll ich mich verhalten wenn mir mein Vater Gewalt androht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

Wieso hast du ihm denn nicht einfach freundlich gesagt, dass er weggehen soll. Ich als Vater würde dass auch nicht wollen, ich finde das war nicht sehr nett von dir und kommt so abwertend vorallem wenn er sich für dich und deine Klamotten interessiert. Dein Vater hat das mit dem runterhauen garantiert nur in seiner Empörung gesagt. Also anzeigen dass wegen finde ich ein wenig kleinlich vorallem in der Familie , da kommen Streitigkeiten schon mal vor. Falls er dir Gewalt antun sollte , kannst du ihn natürlich anzeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde auch das du falsch reagierst hast. Ich glaube nicht das dein vater es ernst meinte wiederum kann ich das eigentlich auch garnicht beurteilen weil ich deinen Vater nicht kenne.aber du hättest auch einfach ein Schritt zurück treten können und ihm gesagt das er bisschen Abstand halten soll. Gegenfrage.. stell dir mal vor dir würde man einfach dein kopf weg drücken.. ich glaube kaum das du sehr viel anders reagieren würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutgelaunte568
04.01.2016, 22:37

DH ganz meiner Meinung

0

Sollte er dich schlagen dann solltest du das Jugendamt einschalten aber jetzt solltest du vielleicht mit ihm reden und sagen das es dir unangenehm war als er so nah an dich gekommen war und dich versuchen mit ihm zu einigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In so einem Fall ist es besser, wenn du wegrückst als wenn du sein Gesicht wegdrückst....

Aber grundsätzlich darf er dich nicht schlagen...

Wenn jemand wütend oder unberechenbar wird oder dich bedroht, ist es immer am besten, aus der Situation zu gehen (aus dem Zimmer, aus der Wohnung) bis er sich wieder beruhigt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontaktiere das Jugendamt von deinem Landkreis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung