Frage von Kk2222, 114

Unterhalt für meine Geschwister bezahlen ?

Also mein Vater (Ich lebe bei meinem Vater und die halbgeschwistern bei ihrer mutter) bezahlt kein Unterhalt für meine geschwister und jetzt kommt meine sorge und zwar hab ich am 01.09 meine Ausbildung angefangen und habe jetzt Angst das ich bezahlen muss für meine geschwister

Antwort
von Lalala1718, 42

Lebst du bei deiner Mutter ?
Es kann sein das deine Mütter einen Teil deines Gehalts haben möchte für eben Miete und alles das sie zählt.
Jedoch wäre das kein Unterhalt an deine Geschwister sondern dein Teil am gemeinschaftlichen Lebensunterhalt.
Dir wurde allerdings trotzdem ein kleiner Teil deines Gehaltes zustehen.
Wieso zählt dein Vater nicht ?
Dagegen könnt ihr auch vorgehen!
Dir gegenüber ist er barunterhaltspflichtig und deinen Geschwistern gegenüber muss er Geld an deine Mütter zahlen.
Wenn er dazu finanziell nicht in der Lage ist, könnt ihr versuchen mal einen Antrag beim Amt zu stellen. In dem Fall würde dein Gehalt allerdings miteinbezogen werden glaube ich !
Alles ohne Gewähr !

Kommentar von Kk2222 ,

Nein entschuldige hab vergessen ich lebe bei meinem vater

Kommentar von Lalala1718 ,

Also dein Vater kann durchaus von dir dein Geld erwarten, das du zu deinem Lebensunterhalt beiträgst.
Mir ist nicht ganz klar wie das bei euch abläuft ?
Könntest du das näher erläutern ?
Sitzen deine Geschwister grad iwo rum und hungern oder wie kann ich mir vorstellen das dein Vater nicht für deine Geschwister zählt ?

Kommentar von Kk2222 ,

Also sie leben ungefähr 30 km weit weg von uns in einer 3 zimmer wohnung mit ihrer Mutter, ihnen gehts gut gehen zur schule alles versorgt ohne das ihre mutter arbeitet

Kommentar von Lalala1718 ,

Du kannst soweit mir bekannt ist nicht für deine Geschwister in Zahlung gezogen werden. Insbesondere wenn sie genug haben um zu leben. Für Eltern muss man nur zahlen wenn ihr Geld nicht ausreicht und auch Sozialhilfen nicht mehr genügen. ZB Pflegeheim.
Jedoch sind die Freibeträge dabei so hoch das du die niemals in der Ausbildung erreichen kannst und jenachdem erstmal auch nicht(nimms mir nicht übel, 2-3k netto ist ne Hausnummer als Einsteiger)
Ob du deinem Vater was abgeben musst ist was anderes. Das musst du mit ihm klären.
Deine Mütter ist im übrigen mit deinem 18 Lebensjahr dir barunterhaltspflichtig. Nur mal so als Info. Ob es Sinn für dich macht das einzufordern musst du entscheiden.

Kommentar von Lalala1718 ,

Alles ohne Gewähr

Antwort
von Menuett, 34

Nein, Du mußt selbstverständlich keinen Unterhalt für Deine Geschwister zahlen.

Kommentar von Kk2222 ,

Also ich hab es so gemacht das das geld auf das jonto von mein vater geht wird da trotzdem nix abgezogen ?

Kommentar von Menuett ,

Das war jetzt keine gute Idee. Wenn bei deinem Vater eine Kontopfändung läuft, dann ist das Geld weg.

Sieh mal zu, dass Du ein eigenes Konto bekommst.

Kommentar von huegelchen ,

Aber ganz dringend. Und Deinem Vater würde es gut tun, wenn er ein P-Konto hätte.

Kommentar von sassenach4u ,

Du musst dir ein eigenes Konto zulegen. Das ist wichtig.

Antwort
von ichweisnix, 24

Nur Verwandte in gerader Linie sind einander zum Unterhalt verpflichtet. Ein Unterhaltsanspruch für Geschwister gibt es in Deutschland grundsätzlich nicht.

Allerdings ändert sich mit der Ausbildung der Unterhalt den Ihr Vater Ihnen gegenüber leisten muß, insoweit kann es sein, das Ihr Vater nunmehr für Ihre Geschwister (mehr) Unterhalt zahlen muß.

Ich 18, meine stiefschwester 12 und mein kleiner stiefbruder 8

Dann fallen Sie in Bezug auf den Mindestunterhalt komplett aus der Rechnung.

Also ich hab es so gemacht das das geld auf das jonto von mein vater geht wird da trotzdem nix abgezogen ?

Sie sollten ein eigenes Konto eröffnen. Abgezogen würde nur etwas, wenn eine Kontopfändung läuft. Problem ist dann, das sich Ihr Anspruch auf das Geld nämlich nicht gegen die Bank, sondern gegen Ihren Vater richtet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community