Frage von AppleIPhone7, 96

Mein Unterkiefer zu weit nach vorne warum vor der OP eine Zahnspange tragen?

Hallo bei mir ist es, dass mein Unterkiefer zu weit nach vorne ist. Also weiter als der Oberkiefer ist und sogar meine Zunge oben keinen Platz weshalb ich auch mal lispele. Ich hoffe das hat irgendwann ein Ende weil es einfach nur störend ist. Aber was ich nicht so verstehe wieso überhaupt muss man so lange also 1.5 bis 2 Jahren eine Zahnspange tragen bis die OP eintritt. Dauert das wirklich so lange? Meine Zähne sind auch nicht vollkommen schief. Also wie gesagt im Verhältnis zum Oberkiefer und mein Unterkiefer vorne und ich ich selber kann meinen Oberkiefer hinter Unterkiefer machen oder genau auf die Schneidezähne wenn ich beiße. Aber berühren tun sich eben nur die Schneidezähne denn die anderen haben keinen Kontakt und berühren sich nicht wie die hinteren Backenzähne.

Antwort
von keinnameda99, 81

Die Zahnspange ist nötig, um den Unterkiefer langsam aber sicher in die richtige Position zu bringen. Dieser Vorgang kann schonmal 2 Jahre dauern (war bei mir übrigens auch der Fall). Welchem Zwecke  die anschließende Operation dient, weiß ich nicht, aber sicher ist sie nicht dazu da, deine Unterkiefer zu verschieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten