Frage von nt0710, 100

Mein Tampon steckt an einem Hautfetzen fest!?

HILFE! Ich habe heute zum erstem Mal ein Tampon (OB Mini) benutzt. circa um 14:30 Uhr habe ich es rein. Um circa 21:30 Uhr wollte ich es wieder für die Nacht entfernen. Nach dem ich schmerzen beim Ziehen hatte nahm ich ein Spiegel und stellte fest dass das Tampon an einem Stück Haut (?) festklemmt... das Stück Haut ist also direkt mittig vom Tampon und das entfernen unmöglich. Ich weiß nicht was ich tun soll... zum Frauenarzt kann ich erst morgen ab 08:00 Uhr... kann ich solange warten oder ist es zu gefährlich?

Bitte um dringend Hilfe!!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo nt0710,

Schau mal bitte hier:
Frauen Frauenarzt

Antwort
von kleineseele, 46

Oha. Das Problem hatte ich auch. Ich habe mühselig mit der einen hand den "hautfetzen" zur Seite gedrückt und mit der anderen die Schnur vom Tampon gezogen. Irgendwann ging das dann raus. Seitdem habe ich Tampons auch eher gemieden ^^

Antwort
von ingwer16, 45

Du siehst den Tampon also ... Geh duschen so das sich der Tampon voll saugen kann . Dann nimm ihn weg . Ich denke das der "  Hautfetzen " deine Schamlippe ist .
" zwicken " kann es schon mal wenn der Tampon nicht voll genug ist .

Antwort
von maddie93, 20

Solange einen Tampon am Stück drinnen lassen ist generell nicht so gut. Man sollte ihn regelmäßig wechseln

Antwort
von Qochata, 48

setze dich in eine Badewanne mit sehr warmen wasser ...und  warten, dann na ja. was versuchen

Antwort
von Schnibbelhilfe, 44

Versuch es mal in der Notfall-Ambulanz in einem Krankenhaus.

Dort sollte dir sicherlich geholfen werden können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten