Frage von IchFrederike, 45

Mein Stiefvater fragt mich ob er mich adoptieren soll, weil mein leiblicher Vater wahrscheinlich zum Pflege Fall wird und ich ihn bezahlen müsste?

Ich bin 17 Jahre alt und werde im August 18.

Mein Stiefvater hat mich gefragt ob er mich adoptieren soll. Ich würde eigenentlich nein sagen, weil wir uns noch nie wirklich verstanden haben und uns jedes Wochenende streiten. Aber das Problem ist mein leiblicher Vater ist krank und kann zum Pflegefall werden und dann müsste ich für ihn die Pflege mit zahlen hat mein Stiefvater gemeint. Stimmt das? Das nächste Problem ist ich kenne meinen leiblichen Vater nicht mal und habe keinen Kontakt zu ihm.

Was soll ich jetzt machen ???

Antwort
von BiggerMama, 18

Dein Stiefvater hat Recht.

Die leiblichen Kinder des Vaters und Adoptivkinder werden gleich behandelt. Sie werden im Pflegefall von den Behörden zur Kasse gebeten. Ob und wie Du Kontakt hattest, spielt dabei gar keine Rolle.

Das Gleiche kann Dir aber nun mit Deinem Adoptivvater passieren. Es kann jedoch sein, dass er noch bis ins hohe Alter gut drauf ist und ein Pflegeheim gar nicht braucht.


Antwort
von Lumpazi77, 19

Gundsätzlich besteht gegenüber Deinem leiblichen Vater Unterhaltspflicht. Es kann also sein, dass Du bei gutem Einkommen Deinen Beitrag für ein Pflegeheim bezahlen musst.

Komisch ist, dass Dein Stiefvater Dir dieses großzügige Angebot gemacht hat, obwohl ihr euch nicht versteht?

Wie sind denn seine Vermögensverhältnisse ?

Antwort
von sunnyhyde, 20

lass dich adoptieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten