Frage von meriton 18.02.2012

Mein Sohn will mit 14 jahren krafttraining (hanteln und so)machen .Ist das gefährlich?

  • Antwort von Strobery 18.02.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    also bevor er 16 wird sollte er es lassen, besser laufen gehen.

    Die Knochen und Muskeln wachsen mit 14 noch, dadurch kann sein Wachstum stoppen oder geschädigt werden.

    Auch wenn einige in dem Alter bereits solchen Sport machen, ist es nicht zu empfehlen. Ich habe mit 17 angefangen.

    Besser erstmal Ausdauersport machen und athletisch werden, später erst auf Muskelmasse gehen.

    Natürlich kann er ein wenig mit Hanteln an seinem Bizeps arbeiten, aber im großen und ganzen sollte er lieber warten.

  • Antwort von Dennisb96 18.02.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    meines wissens nach sollte man frühstens mit 16 anfangen(in fitnessstudios darf man das glaub ich auch erst mit 16(

  • Antwort von slideagain 18.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Am besten, Du gehst mit ihm in ein Fitnesstudio oder Sportverein Deines Vertrauens, wo es auch Trainer gibt, die ihn vernünftig beraten und ihm sagen, was für sein Alter zuviel ist und was nicht. Das ist besser, als wenn er für sich in seinem Kämmerlein aus Unwissenheit zu viel oder schädliche Übungen macht.

  • Antwort von Plutarch 18.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mit der richtigen Unterstützung und Kontrolle nicht. Habe selbst in dem Alter begonnen und wurde gut betreut, dann kann eigentlich nix passieren. Es sollte aber ein Interesse bestehen, mehr über die Art der Muskelgewinnung zu erfahren, als nur Muskeln sehen zu wollen.

  • Antwort von LucianGal 18.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Im Moment ist es nicht gefährlich aber in ein paar Jahren wird er die Folgen vom zu frühen trainieren zu spüren bekommen :) Er soll auf jeden Fall das 18. Lebensjahr abwarten.

  • Antwort von Goodnight 18.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja ist es die Knochen und Gelenke sind noch viel zu weich, Spätschäden bleiben nicht aus. Leider haben wir schon heute Jugendliche mit Bandscheibenvorfällen etc. Ein seriöses Studio wird deinen Sohn gar nicht aufnehmen.

  • Antwort von MichiHadi 18.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nein ich geh in einer Sporthauptschule und da gibts auch krafttrainingunterricht und da kann man auch 80 kg heben oder iwi

  • Antwort von Ottomanie 18.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Gefährlich ist das nicht, eher völlig normal. Er soll sich vor dem Training aber aufwärmen damit er sich nichts zerrt und die Übungen nicht übertreiben. Aufhorchen sollten Sie aber wenn Ihr Sohn anfängt Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen um schneller Muskelmasse aufzubauen.

  • Antwort von Year7 18.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    nein ist es nicht aba wenn er zu viel trainiert kann er nicht mehr wachsen also ich würde ihn das nur erlauben wenn er groß ist

  • Antwort von arnis 18.02.2012

    ja daran wird er zu grunde gehen!

  • Antwort von NinetiesResult 18.02.2012

    Abgesehen davon, das ich von Hanteltraining nichts halte, ist 14/15 zu jungs. Ich würde erst so mit 16/17 ihn damit anfangen lassen, das wird auch empfohlen von den meisten, z.B. dem recht bekannten Flying Uwe.

    Ich würde davor ganz normalen Sport machen wie z.B. laufen, schwimmen und Dinge, für die man keine Geräte braucht, wie Liegestütze, Sit-Ups, Klimmzüge (Ja, da braucht man natürlich ein Gerät, wo dran man sich hochziehen kann, aber das ist anders als Gewichte usw.). Dabei lernt man seinen eigenen Körper kennen.

    Aber wie gesagt, wenn möglich, würde ich ihm von diesem Schnick Schnack abraten, ihn besser zum Beispiel einen/r Kampfsport/kunst schicken. Bei so einem Fitness Kram kriegt man vllt. große Muskeln, die allerdings an Schnelligkeit zerren, sperrig sind und auch bei Ausdauerkrafttraining nichts bringen. Was nützt es schon Tonnen zustämmen, wenn man keine Liegestütze usw. kann und das sehe ich oft genug an meinen ganzen Kollegen, die zu McFit gehen.

    Abgesehen davon ist das natürlich auch nur Geldmacherei, genau so wie dieser ganze Müll wie Kreatin, Protein Shakes und was weiß ich.

  • Antwort von Selig 18.02.2012

    Hallo, es kommt auf die körperliche Entwicklung deines Sohnes an. Am besten du stellst ihn mal in einem Fitnessstudio vor und die Trainer werden sicherlich beurteilen, ob er schon Muskeltraining machen darf oder kann. Mit 14 Jahren ist er eigentlich noch nicht ausgewachsen, aber es gibt ja Ausnahmen. Er solle man vielleicht erst noch Ausdauer trainieren, wie Schwimmen, Laufen, oder du meldest ihn in einem Verein an für eine Sportart, die ihn interessiert. Auch dort wird er entsprechend leichte Trainingseinheiten für die Muskulatur machen können. Ich finde es toll, daß du dir solche Sorgen um deinen Sohn machst, andere Eltern sehen die eventuellen Gefahren, daß die Muskulatur zu früh trainiert wird und zu doll, nicht so. Ich hoffe, dein Sohn hat auch die Einsicht, wie du dich entscheidest.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!