Frage von xJamesx, 178

Mein Sohn verkloppt Kinder in der Schule?

Ich wurde heute von der Schule meines Sohnes schon zum x -ten Mal angerufen... Und wieso ? Mein Sohn verhaut seine Klassenkameraden. Der Anruf ist bereits einige Stunden her... ich musste meinen Sohn deswegen eher aus der Schule abholen. Ich habe schon so oft mit ihm darüber gesprochen aber es tut sich einfach nichts ! Obwohl er mir bereits so oft versprochen hat es sein zu lassen...meine Frau weiß auch nicht mehr weiter... was soll ich nur mit meinem Sohn tun ich will nicht der Vater eines Schlägers sein... was kann ich tun ? ...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FouLou, 81

Eventuell wäre eine Therapeutische unterstützung nicht schlecht. eventuell liegen die Probleme tiefer.

Kann er dir denn eventuell gründe nennen warum er sich schlägt?

Ansonsten wie schaut es mit häuslichen konsequenzen aus? Sind diese auch entsprechend ausgeschöpft? (Medienverote etc. Das übliche halt)

Kommentar von xJamesx ,

Dankeschön...

Kommentar von Raptoryoshi ,

Ähm, ich weiß nicht ob Verbote von Medien dieses Verhalten eventuell verschlimmern können. Hausarrest wären bei Kinder in dem Alter (hab Kommis unten gelesen) geeigneter.

Kommentar von FouLou ,

Waren nur beispiele. Welche verbote effektiv helfen ist eh von kind zu kind unterschiedlich. Über HA würden meine kids eher lachen weil sie eh stubenhocker sind.

Antwort
von AlaskaTatjana, 54

Ein Anri Aggressions Training vllt oder einfach mal zu einem netten Kinderpsychologen gehen, der diesen Aussetztern des Sohnes auf den Grund geht und ihm dort lernt Aggression anders zu bewältigen. Viel Glück💛

Antwort
von Raptoryoshi, 66

Hallo,

darf man fragen, wie diese Gespräche aussahen?
Damit kann man sich pauschal ein besseres Bild machen. Ansonsten würde ich zu einem Experten gehen (z.B. Psychologe) und dort auch die Motivation des Verhaltens klären.

Hoffe das Problem löst sich bald

Lg Raptoryoshi

Antwort
von Goodnight, 59

Genau das  mit Nachdruck sagen, du willst nicht der Vater eines Schlägers sein!

Euer Kind hat längst gemerkt, dass es Zuwendung bekommt und keine Konsequenzen folgen. Das ewige Reden bestätigt Kinder in ihrem handeln.

Tu einmal etwas was dein Kind nicht erwartet.

Mit Reden allein ist noch kein Kind erzogen worden.

Kommentar von xJamesx ,

Danke ! :)

Kommentar von Goodnight ,

Gerne! :-)

Antwort
von beangato, 63

Wenn Reden nichts hilft, sind Strafen angemessen. Keine Schläge, sondern Fernsehverbot u. ä.

Kommentar von xJamesx ,

Danke !

Antwort
von HotBoy19, 24

Vielleicht als Hobby mal kampfsport wie boxen, Karate oder ähnliche. Dann kann er da seine agressionen rauslassen und nicht an den Mitschülern. 

Antwort
von Nikita1839, 77

Wie alt ist dein Sohn ?

Kommentar von xJamesx ,

8 Jahre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community