Frage von NinjaBoyCole, 135

Mein Sohn stinkt in letzter Zeit nach Schweiß?

Ich bin gestern mit meinem Sohn (13) am Strand spazieren gegangen und mir fiel auf, das er unter den Achseln ganz nass war und nach Schweiß stank. 3 Stunden vorher hat er Deo benutzt. In den letzten Tagen hat er oft nach Schweiß gestunken. Was soll ich machen, dass er nicht so nach Schweiß stinkt

Antwort
von Gerneso, 93

Frischer Schweiß riecht eigentlich nicht.

Was trägt Sohnemann denn für Kleidung? Das ganze Synthetik-Zeug stinkt natürlich sehr schnell. Auch wenn man nach dem Duschen und Deo benutzen wieder in die miefige Kleidung von vorher springt ist nicht förderlich für den Frische-Geruch.

Kommentar von apophis ,

Riecht "eigentlich" nicht, ausser in der Pubertät. :)

Antwort
von Katinka0808, 61

Kommt davon weil er in der Pubertät ist, er sollte viel trinken. Wenn man wenig trinkt sind die "Säfte" im Körper konzentrierter. Ein Beispiel dafür ist das der Urin gelb- dunkel gelb ist wenn man zu wenig trinkt, wenn man viel trinkt ist er jedoch Durchsichtig wie Wasser ;)

Antwort
von Sabsi69, 52

Glückwunsch aus dem Jungen wird ein mann! In der Pubertät riecht der Schweiß leider extrem. Das wird nach der Pubertät wieder besser! Sucht euch ein gutes Deo. Sprech das Thema an, natürlich vorsichtig. Erklär ihm das es jetzt langsam losgeht und das der Geruch jetzt sehr intensiv ,unangenehm ist. Das er ab jetzt besonders auf Hygiene achten soll. Täglich duschen am besten vor der Schule und täglich frisches Shirt ist jetzt Pflicht 

Antwort
von darkvader, 76

Es gibt von Balea(?) einen Deokristall. Der hilft bei mir ganz gut.

Antwort
von apophis, 32

Schweiß selber ist nahezu geruchslos, es gibt nur eine Ausnahme, die Pubertät, da sich die (zu den Schweißdrüsen gehörenden) Duftdrüsen erst in der Zeit bilden und entsprechend Duft abgeben.
Daher kann auch in der Pubertät frischer Schweiß riechen.

Antiseptische Seife kann da gut helfen oder aber das richtige Deo.

Antwort
von DjangoFrauchen, 75

Du sollst garnix machen, dein Sohnemann soll duschen.

Kommentar von apophis ,

In der Pubertät riecht bereits frischer Schweiß. Zu Duschen bringt da also garnichts, wenn Du nicht dauerhaft drunter stehen willst.

Antwort
von WhoozzleBoo, 46

Deinen Sohn unter die Dusche schicken. Bei diesen Temperaturen ist es normal, dass man schwitzt. Normales Deo hilft da auch nicht immer. 

Antwort
von Ursusmaritimus, 57

Dein Sohn ist in der Pubertät und sein Schweiß enthält nun Pheromone welche du wahrnimmst; die waren früher nicht da.......aber bei deinem Mann erregen sie dich.

Kommentar von apophis ,

Mit Pheromonen hat das ganze nichts zu tun.
Pheromone sind Geruchslos, entsprechend auch nicht verantwortlich für den verstärkten Schweissgeruch.
Weder bei Kindern, noch bei Erwachsenen.

Antwort
von dominic345, 55

Gar nichts :D
Ist doch normal, dass jemand schwitzt. Wahrscheinlich ist er grad in der Pubertät und da musst du dich wohl mit abfinden. Er soll aber genug duschen

Antwort
von FGO65, 54

Ist in dem Alter eher normal, Beginn der Pubertät.

Verstärkt auf Körperhygiene achten und öfters die Kleidung wechseln 

Antwort
von FelixFoxx, 33

Er sollte sich waschen bzw. duschen.

Antwort
von Eutervogel, 38

Dann ist das wohl nicht die richtige Deo-Sorte für ihn. Ich musste auch diverse testen, bis ich eins gefunden hab, was zuverlässig hilft...

Antwort
von quinann, 56

Kommt von der Pubertät. Duschen, Deo, Duschen ...

Antwort
von HubertGibtHilfe, 26

Hallo,

bitte dusche oder bade deinen Sohn

Hoffe ich konnte helfen! :)

Antwort
von HansAntwortet, 43

Dir mal an den Kopf fassen.

Der Junge kommt grad in die Pubertät, da ist teilweise extremes Schwitzen normal. Da bringt auch Duschen nicht viel.

Antwort
von quinann, 23

Antitransparente verwenden

Antwort
von Wernerbirkwald, 30

Nach dem Duschen die noch nassen Achseln mit einem Alaunstein einreiben.

Man schwitzt nach wie vor,das ist wichtig,aber der Geruch ist weg.

google es mal ALAUNSTEIN

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten