Frage von Sommerfloh, 61

Mein Sohn ist Student, chronischkrank, findet keine Arbeit und Mittellos.Kann die Krankenkasse ihn aus dem Vertrag entlassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von eulig, 35

leider kann man mit diesen Angaben keine Antwort geben.

wie alt ist er?

bleibt er weiter Student oder ist exmatrikuliert?

geht es um GKV oder PKV oder geht es um Familienversicherung?

bezieht er irgendwelche Leistungen wie ALG1 oder HartzIV oder Sozialhilfe?

ist er nur chronisch krank oder arbeitsunfähig?

Kommentar von Sommerfloh ,

31J.exmatrikuliert, kein ALG1 oder HartzIV oder Sozialhilfe,nur chronisch krank

Kommentar von eulig ,

da in Deutschland Versicherungspflicht gilt, kann die Krankenkasse niemanden aus dem Vertrag entlassen, nur weil er chronisch krank ist. er muss eben seine Beiträge selbst zahlen. wenn er das nicht tut (oder nicht kann), dann ist man nur noch für Notfälle und Schmerzbehandlungen versichert (nennt sich in der GKV ruhender Leistungsanspruch). alles andere muss man dann aus eigener Tasche bezahlen.

Antwort
von AlexChristo, 30

31J.exmatrikuliert, kein ALG1 oder HartzIV oder Sozialhilfe,nur chronisch krank

Wenn er vorher in der gesetzlichen Krankenversicherung war, dann bleibt er dort auch weiterhin.

Wichtig ist nur, dass sich dann sein Status ändern wird. Wenn er vorher als Student krankenversichert war, wird er nun nach einer anderen Vorschrift, die mir gerade nicht einfallen will, versichert. Das kostet. Wenn da bei euch irgendetwas unklar ist, bitte wendet euch sofort an eure Krankenkasse, da bei solchen Angelegenheiten ruck zuck Beitragsrückstände auflaufen können.

 

Antwort
von Apolon, 25

Mir fehlen hier einige Informationen!

Mein Sohn ist Student, chronischkrank, findet keine Arbeit und Mittellos

Handelt es sich überhaupt noch um einen Student, oder hat er das Studium beendet und sucht eine Arbeitsstelle ?

Wenn es sich noch um einen Studenten handelt, dann bitte nachfolgende Fragen beantworten.

Wie war der Student denn bisher versichert  GKV oder PKV ?

Wie alt ist der Student ?

Von was hat denn der Student bisher gelebt ?

Sind die Eltern (Unterhaltspflichtige) nicht in der Lage den Studenten zu unterstützen ?

Wird noch BAFÖG oder Kindergeld gezahlt ?

Antwort
von kevin1905, 41

§§ 10, 188 SGB V.

Antwort
von babyschimmerlos, 45

Kommt auf die Krankenkasse an. Die AOK MUSS ihn  nehmen.

Kommentar von kevin1905 ,

Für die AOK gilt das gleiche SGB V wie für alle anderen Kassen auch.

Kommentar von babyschimmerlos ,

Ich meinte damit eigentlich den Fall, dass er privat versichert ist. Die AOK war nur ein Beispiel für die gesetzlichen Krankenkassen.

Kommentar von Apolon ,

Ich meinte damit eigentlich den Fall, dass er privat versichert ist

Dann kann er erst in die GKV wechseln, wenn er eine GKV-pflichtige Tätigkeit beginnt !

Kommentar von Apolon ,

Ich meinte damit eigentlich den Fall, dass er privat versichert ist.

Dann kann er erst in die GKV wechseln, wenn er eine GKV-pflichtige Tätigkeit gemäß SGB V beginnt.

Antwort
von alicar, 20

PKV oder GKV? Alter?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten