mein Sohn hat weder Kabelanschluss noch Satellitenschüssel noch Internet Zugang in seiner Wohnung, wie kann der denn Fernsehprogramme empfangen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Hilfe eine DVB-T Receivers. Die gibt es in jedem Elektronikladen ab 20€.
Dazu muss man meistens noch eine Empfangsantenne kaufen. Die kostet aver auch nicht viel.

Der Receiver wird ganz normal am Strom angeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Via Antenne (DVB-T, bzw. Nachfolger DVB-T2). Oft reicht eine Zimmerantenne, manchmal ist eine Außenantenne nötig. http://www.dvb-t2hd.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er in einer Gegend wohnt, wo die Senderauswahl über DVB-T gut ist, kann er einen DVB-T Receiver und eine entsprechende Antenne anschließen (neuere Fernseher können DVB-T auch schon selbst empfangen, also braucht er dafür nur die Antenne). Ansonsten muss er sich informieren, ob er eine Satellitenschüssel irgendwo anbringen darf. 

Wie haben es denn seine Nachbarn gelöst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung