Mein Sohn hat versucht mich zu schlagen! Wie soll ich mit ihm nur umgehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sowas geht nicht, da muss man sofort reagieren. Handy erstmal ne Weile einziehen, dürfte Wunder bewirken. 
Wenn er es nochmal machen sollte, wird das Handy erstmal verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xJamesx
25.06.2016, 14:54

Danke...

0

Du solltest sofort reagieren! Das Handy ist erstmal weg und zwar eine ganze Zeit, zumindest bis Ende der Sommerferien (Mitte September). Wenn er sich noch mehr solche Dinge leistet, wird das Handy verkauft.

Davon abgesehen braucht ein 8-Jähriger kein Handy!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xJamesx
25.06.2016, 14:54

Danke...

0

Mit 8 ein Handy ? Sorry aber dann ist das deine Schuld. Gib ihm sein Handy nicht wieder, Sperr ihn ein, Fernseh verbot.
Mal richtig erziehen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser grauenhaften Gesellschaft ist nicht mehr zu helfen. Kapitalismus ohne Hirn und Herz.

Mir fällt nichts ein ausser harter Bestrafung. Zimmerarrest ohne Handy und PC. Mindestens eine Woche. Vorher mal Arsch versohlen, aber richtig. Das würde mein Sohn nur einmal mit mir machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atrialbyfire
25.06.2016, 14:56

Arsch versohlen wo lebst du denn?
Im Mittelalter?
seine Kinder zu schlagen ist in Deutschland strafbar.
Vllt. mal einen Klaps, aber gleich auf den Arsch hauen?

0
Kommentar von CommanderKronos
25.06.2016, 14:58

nun ja, ich stimme bis auf die Gewalt vollkommen zu. allerdings hat jedes Individuum das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. und wäre unser guter Fragesteller dann ein gutes Vorbild? im Gegenteil, er signalisiert ja, dass auch er Gewalt anwendet.

0
Kommentar von Flintsch
25.06.2016, 15:06

Um Gottes Willen, wie kannst du nur vorschlagen, dass man ein Kind den Hintern versohlt. Man muss Kinder von Geburt an wie Götter behandeln. Verbote, Einschränkungen und Widerworte seitens der Eltern sind absolut nicht zu akzeptieren. Und wenn die missratenen Bälger dann sowas wie Respekt nicht kennen, was soll's. Hauptsache, sie können alle auf dem Kopf herumtanzen und sich zu wahren Kotzbrocken entwickeln.

2

Behalte sein Handy jetzt noch länger! Damit wird er genug bestraft. Aber wieso braucht er ein Handy? Mit 8?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FuehledasMeer
25.06.2016, 14:53

Das hab ich mich auch gefragt... auf die Antwort bin ich mal gespannt

0

Ich nehme mal an, dass das Handy deines Sohns nicht unbedingt ein einfaches "nur zum Telefonieren" Handy ist. Also wohl ein Smartphone, dass du deinem Sohn gekauft hast, da er es ja unbedingt brauchte, da seine Freunde auch eins hatten. Da kann ich nur sagen: Selbst schuld und du hast es eigentlich nicht anders verdient. Wer der Konsumgeilheit und dem Markenwahn der Kinder einfach so gedankenlos nachgibt, darf sich über völlig übertriebene Reaktionen ihrer verzogenen Bälger nicht wundern. Helfen wird dir wohl nur ein ernsthaftes Gespräch, dass du in Ruhe und Geduld mit deinem Sohn führen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Entziehe ihm das Handy für eine ganze weile es scheint ja von großer Bedeutung für ihn zu sein. Falls er sein Verhalten dennoch nicht ändern sollte können noch andere Unterhaltungselektroniken wie playstation, xbox und Co entzogen werden, denn ich wette sowas wird er wahrscheinlich auch besitzen. Wenn nicht auf altmodischen weg Haus oder Zimmerarrest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?