Mein Sohn hat mich im Schlaf begrapscht. Was soll ich jetzt machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Jessielg,

also, es ist durchaus normal. Du hast das wohl deswegen noch nie gehört, weil keiner darüber spricht. 

Jungs entdecken ihre Sexualität, hören alle möglichen, für sie unverständlichen Sachen und probieren aus. 

Klar, er hat eine Grenze überschritten, die er nicht zu  überschreiten hat. Aber, ihr habt miteinander gesprochen, du hast mit ihm eine Vereinbarung getroffen und damit ist es erst mal gut. 

Ich finde, du hast sehr gut reagiert. Du solltest allerdings auch wachsam sein, dass er sich an die Abmachung hält. 

Ich weiß ja nicht, wie alt die Schwestern sind, aber achte gut  darauf, dass er das nicht mit ihnen macht. 

Solltest du ihn wider erwarten noch einmal dabei erwischen, dann geh mit ihm zu einer Beratungsstelle oder zu einem Kinder- und Jugendpsychologen.

Du kannst ihm auch mal die Telefonnummer von der Telefonseelsorge (0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222) oder die Nummer gegen Kummer (116 111) geben. Allerdings ist letztere nur tagsüber zu erreichen. 

Auch für Eltern gibt es dort eine Nummer (0800 111 0 550)

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Ich denke, es ist alles in Ordnung und du solltest dir weiter keine Sorgen machen. Wie schon gesagt, halt die Augen offen, aber werde nicht paranoid.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matahleo
04.04.2016, 23:17

Danke fürs Sternchen :)

0

Das ist sicher nicht normal... und das jemand seine Sexualität entdeckt... klar... aber das klingt nach einem8 Jährigen... nicht nach einem 12-Jährigen.

Ich hätte direkt beim ersten Mal schon reagiert... so entstand eben gleich der Eindruck für ihn, dass es okay ist... man merkt ja meist intuitiv, ob wer wach ist oder nicht...

Wenn das noch mal passiert, würde ich mit ihm zum Psychologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessielg
03.04.2016, 18:07

Danke für deinen Rat

0
Kommentar von osmose90
21.04.2017, 07:13

Was ist bitte daran normal das man seine Mutter befummelt als wäre es die eigene Frau. Wie gestört sind eure Gedanken das ihr so etwas auch noch toleriert?

 

Definitiv ist die Erziehung im Haushalt komplett daneben. Eventuell sollte die Mutter nicht so oft nackig zu Hause rumlaufen sodass der Junge nicht auf blöde Gedanken kommt.

 

Ekelhafte Leute -.-

0

Macht ihm eindeutig klar, dass er so etwas nicht machen darf und zeigt ihm Konsequenzen auf, wenn er sich nicht daran hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätz ma dein Sohn ist ziemlich Notgeil, und sowas ist eigentlich eher nicht normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, ich finde sein verhalten ziemlich krass

ob ers innerhalb der familie machte, weil er sich da sicherer fühlte?

du hast mit ihm klar geredet; abwarten und beobachten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung