Frage von Dernettedampfer, 105

Mein Sohn hat angst vorm eigenem Schatten?

Wenn mein kleiner Sohn (6) sein Schatten sieht versucht er vor ihm wegzulaufen. Es sieht zwar sehr niedlich aus, wird aber ein großes Problem wenn wir spazieren gehen.Was kann ich machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SunshineHorse, 21

Zum Psychologen .
Das kann später heftige Störungen geben oder Depressionen .

Viel Erfolg und einen Gruß an den kleinen :D

Kommentar von Dernettedampfer ,

Ok danke. gehe mit ihm gleich los.

Antwort
von Psychotrix, 35

So hart es auch klingen mag, aber sie sollen ihren Sohn wirklich zum Psychater bringen. Die Angst vor dem eigenen Schatten oder etwas anderem, was einen fast durchgehend begleitet, kann vor allem zu einem späteren Zeitpunkt zum Beispiel Depressionen verursachen.

Also fangen sie lieber früh genug damit an, es zu behandeln, um so schneller hat er die Angst überwunden!

Viel Erfolg und liebe Grüße!

Kommentar von Dernettedampfer ,

Dankeschön Psychotrix! ich fahre mit meinem Morgen Früh los.

Kommentar von Psychotrix ,

Wie gesagt^^ Natürlich kann es sein, dass er nur spielt, aber Schaden tuht der Besuch beim Psychologen oder Arzt auch nicht ;) Viel Erfolg und guten Rutsch! :)

Antwort
von AliciaMrsQuinn, 39

Versuch ihm einfach zu sagen das er davor keine angst zu haben braucht:) sag ihm das das nur er ist und überhaupt nichts schlimmes daran ist :)

Antwort
von Stig007, 35

Vielleicht hat er eine Phobie dagegen, kann sein, es gibt so Menschen.

Antwort
von anja199003, 43

geh spazieren, wenn es bewölkt ist. Oder am späteren Nachmittag, wenn die Sonne untergegangen ist. Sollte in der aktuellen Jahreszeit kein Problem mehr sein. In drei Monaten hat sich das gegeben mit der Angst.

Antwort
von KnifeParty3, 30

zu einem Kinder Arzt

Antwort
von Robo267, 30

Zum Psychiater bringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten