Frage von 2014nic, 61

Mein Sohn, 4 te Klasse hat das letzte halbe Jahr den Religionsunterricht in der letzen Stunde nicht besucht. Warum hat mich der Lehrer nicht informiert?

Antwort
von Demelebaejer, 15

Als früherer GS-Schulleiter kann ich dazu nur sagen:

Natürlich ist das Sache des Lehrers. Das geht doch gar nicht! Wenn ein Kind im Reli-Unterricht fehlt, das aber nicht abgemeldet ist, muss man den Vorgesetzten fragen, was da los ist. Dann erkundigt sich der Schulleiter bei den Eltern. Eine 6 zu geben, ist absolut inaktzeptabel, und ich würde dagegen vorgehen und protestieren.

Antwort
von xxC3POxx, 30

Anscheinend hat der Lehrer seine Aufgabe nicht richtig verstanden was auch wirklich schlimm in so einem Fall ist, aber trotzdem hat immer noch der Schüler die Verantwortung und jetzt ist es halt geschehen. Sie sollten wirklich nicht versuchen die Schuld auf den Lehrer zu schieben, da dadurch Ihr Sohn ein sehr Falsches Bild bekommt und so etwas noch öfter macht, das kling zwar hart, aber jetzt müssen Sie wirklich dafür sorgen das er erkennt, dass so ein Verhalten wirklich vertale Folgen hat. Ein halbes Jahr den Unterricht schwänzen und mit so etwas wie "3 Wochen kein Pc/Handy oder Hausverbot" ist nicht zu vergleichen. Wenn das so früh anfängt sollten Sie wirklich verhindern das er das später auch macht, denn dann wird er nie was erreichen und wahrscheinlich auch später die "Regeln"/Gesetze brechen und das geht nie gut aus.  

Kommentar von 2014nic ,

Das ist sicher richtig,aber eine 6 im Zeugnis wäre vermeidbar gewesen, wenn man uns früher informiert hätte. Mein Sohn gehört auch nicht zu den Kindern die bewusst schwänzen, er nimmt das leider alles noch nicht so ernst. 

Kommentar von xxC3POxx ,

Jetzt ist es aber auch zu spät und die Note lässt sich auch nicht mehr änder, also statt nach jemandem zu suchen dem man beschuldigen kann, lieber sicher gehen das es jetzt im 2 Halbjahr nicht mehr passiert. Dann wird es danach besser und die eine 6 macht jetzt im Halbjahr keinen Unterschied da das 2 Halbjahr das ausgleichen kann und da es eh erst die 4 Klasse ist, kann man das eigentlich auch so stehen lassen und hoffen das es nie wieder passiert.

Antwort
von Sahaki, 17

Nicht NUR den Lehrern die Schuld geben...selbst nicht gemerkt?

Kommentar von 2014nic ,

Wie soll ich merken das er den Unterricht nicht besucht. Er findet in der letzten Stunde statt, mein Sohn spielt oft nach der Schule mit seinen Freunden. Es ist auch keine Frage wer Schuld hat. Es kann doch nicht im Interesse der Schule sein, sowas den Eltern vorzuenthalten. Immerhin hat die Schule bis zur letzten Stunde die Aufsichtspflicht. 

Kommentar von Sahaki ,

Da hast du zwar recht, aber fragst Du dein Kind nicht  WIE der Unterricht war und WAS sie lernen (auch im Religionsunterricht)

Antwort
von Abuterfas, 43

Hhmm....lass mich eben geistig Kontakt mit dem Lehrer aufnehmen, meine Glaskugel ist leider defekt. Antwort: 42

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten