Frage von blendal, 77

Mein selbstgemachtes Bärlauchöl schmeckt bitter?

Mein selbstgemachtes Bärlauchöl schmeckt bitter, warum? Ich habe auf 120g feingeschnittenen Bärlauch 75oml Olivenöl gegeben und zum ziehen in den Kühlschrank gestellt. Das Olivenöl ist nicht bitter, ich benutze es seit Jahren. Bärlauch hat noch nicht geblüht.

Antwort
von Olga1970, 51

Hallo blendal,

an dem Bärlauch selbst liegt es sicher nicht, wenn dann an dem Öl, was du verwendet hast, das ist vermutlich viel zu bitter. Also am besten das nächste mal ein milderes, nicht bitteres Olivenöl oder ein geschmacksneutrales Öl, wie Rapsöl beispielsweise, nehmen. Und mit dem schneiden hast du richtig gemacht, die ätherischen Öle müssen ja schließlich raus aus den Blätter und in das Öl übergehen.

Antwort
von ingwer16, 54

Vielleicht liegt es daran das du den Bärlauch geschnitten hast 🤔 ich nehm immer ganze Blätter

Kommentar von blendal ,

In allen Rezepten steht das die Blätter fein geschnitten werden. Macht ja auch Sinn, sonst kann ja der Bärlauchgeschmack nicht aus den Blättern.

Kommentar von ingwer16 ,

Wenn man Knoblauch hackt wird er auch bitter ....
Mein Öl wird auch mit ganzen Blättern lecker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten