Frage von gaby1602, 45

mein sechs Jahre alter Border Collie bekommt Jahr für Jahr mehr braunes Fell. Er bekommt BARF mit vitaminen und Ölen. Woran könnte das liegen?

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 12

Welche Vitamine gibst du denn beim Barf zu?

Frag einfach den Züchter - der weis wie verschiedene Farbschläge sich mit der Zeit verändern und warum.

Farbänderungen im laufe des Hundelebens kommen immer mal wieder vor und sind in der Regel vollkommen normal.

Antwort
von Goodnight, 9

Hunde wechseln die Farbintensität im Laufe ihres Lebens.

Antwort
von Hamburger02, 12

Wir haben Langhaarcollies gezüchtet und deren Fellfarbe hat sich im Laufe des Alterns auch geändert mehr zum dunklen hin.

Antwort
von MissesDuck, 14

Ich habe aber grade gelesen das es bei manchen Hunden einfach im Alter kommt, aber sie ist ja noch nicht so alt.

Antwort
von MissesDuck, 26

Freunde meiner Familie hatten das auch, geh mal zum Tierarzt. Bei ihr war das eine Krankheit die im Alter kommt.

Antwort
von Elenaflyx3, 21

Juckt er sich denn oder hat sonst irgendwelche Symptome? Ich denke nicht, dass das sehr schlimm ist, aber zur Sicherheit einfach mal beim TA nachfragen, der kann dir sicher weiter helfen

Antwort
von DanBam, 26

Für einen Farbwechsel beim Hund gibt es zirka 20 verschiedene Gründe. Ich empfehle ich Dir einen Tierarzt mit dieser Frage zu betrauen, weil ich Verunsicherung via Ferndiagnose erzeugen würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten