Frage von Zeefirkaaa, 128

mein schwarm hat mich geblockt,was tun?

Also,mein schwarm hatte mich geblockt. Alsoo....ich hatte ihm zuerst einen umfrage kettenbrief geschickt..... dort war sowas wie "hätte ich chancen bei dir" "würdest du mich küssen" und er hatte so geantwortet als ob er mich liebt,und er hat mich auch gesagt das er mich liebt.. paar stunden später ist er ausgerastet weil ich seine nummer an eine aus unserer konfagruppe geschickt hab... und dann hatte er mich kurz geblockt,dann aber später freigegeben. ich hatte ihm am nächsten tag per whastapp gefragt "magst du mich noch" und er hat geantwortet "dnab man doch" (keine ahnung was er gesagt hat) und dann hab ich ihm nix mehr geschrieben dann hat er mir aufeinmal geschrieben "achso ich lieb dich nicht" und hat mich geblockt. Was soll ich jetzt machen das er...mich noch mag?Und mich freigibt?

Antwort
von rockylady, 53

Du solltest gar nix machen, außer ihn abzuharken.

Und für die Zukunft merke dir: fremde Nummern gibt man nicht einfach an dritte weiter.

Kommentar von Zeefirkaaa ,

ich hab seine nummer nicht an eine fremde weitergeschickt,nur an eine aus unserer konfagruppe die er sowieso kennt

und danke

Kommentar von rockylady ,

ich meinte nicht dass du die Nr an Fremde schickst, sondern eine fremde Nummer (also seine) weitergegeben hast ...er hat selbst zu entscheiden wer seine Nr bekommt und wer nicht. 

Antwort
von zahlenguide, 62

frage ihn persönlich was los ist - ansonsten solltest du in den nächsten Monaten sehr viel für dich tun - also mit deiner Familie kuscheln, mit Freunden viel unternehmen, dir Trost bei lieben Menschen holen, wenig vor dem Computer/ PC sein, vielen Hobbys nachgehen, Sachen, die du schon länger tun wolltest, jetzt auch machen usw. - besonders gut wäre es, wenn du einen Urlaub machen könntest. so ein Urlaub pustet nach ein paar Tagen den Kopf frei...

Nicht immer klappt es, den Jungen/ das Mädchen zu bekommen, dass man mag/liebt. Dafür kommt dann irgendwann ein anderer Mensch, bei dem es besser geht.

P.S. Jungs mögen es gar nicht, wenn man ihnen viele viele Fragen stellt - ein Kettenbrief ist nichts anderes.

Kommentar von Zeefirkaaa ,

Okay dankwe

Antwort
von OwenHunt, 54

Vllt kannst du ihm auf instagram oä. dich nett entschuldigen. Oder du sprichst ihn mal direkt persönlich daran auf. Aber nett sein und ihm nicht die Schuld an etwas geben. Sag das es dir unglaublich leid tut aber sei nicht zu anhänglich!

Kommentar von Zeefirkaaa ,

Ok danke!Bis grad die/der einzige der mir keine schuldgefühle gibt

Kommentar von OwenHunt ,

Ach kein Problem. Mach dir nicht all zu grosse Sorgen bis jetzt. Und wenn er wirklich wegen einem Kettenbrief und einer weitergeschickten Nummer probleme hat, kann er nicht sooooo nett sein
:)

Antwort
von Mignon4, 54

Gar nichts. Respektiere und akzeptiere, dass er nichts mehr von dir wissen will.

Übrigens gibt man niemals Daten von anderen weg, ohne VORHER deren Zustimmung eingeholt zu haben. Er hat völlig Recht, dass er darüber zornig war. Er hat dir deine Telefonnummer anvertraut und du hast sein Vertrauen mißbraucht, indem du sie weitergegeben hast. Sowas geht gar nicht!

Kommentar von Zeefirkaaa ,

ok

Antwort
von catboy, 30

Wtf! Was ist denn das für ne story lass sowas mit ketten briefen und er liebt dich nicht gibs auf und is tut mir nicht leid für dich:)

Antwort
von Firecookwolf, 33

Entschuldigen und um Kontakt bitten. Wenn er nicht reagiert Ihn in Ruhe lassen. Alles andere ist Belästigung.

Kommentar von Zeefirkaaa ,

ok danke

Antwort
von sunnyhyde, 36

ist das blocken nicht ein eindeutiges zeichen das man wenigstens zur zeit keine lust auf kontakt hat? deutlicher gehts doch eigentlich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community