Frage von Musti2605, 70

Mein Schuleiter hat mein Handy seit Donnerstag(5 Tagen) und mein Vater muss es abholen und mein Vater kann nicht weil er keine Zeit hat Ich möchte mein Handy?

Dürfen die so lange mein Handy abnehmen

Antwort
von Pagefreak, 16

Die Wegnahme soll nur dazu dienen, die Störung zu unterbinden. Eine

längerfristige "Einziehung" des Handys im Sinne einer Strafe wäre

unzulässig. Hierfür sind andere Ordnungsmaßnahmen (etwa schriftlicher

Verweis, in schwereren Fällen zeitweiliger Ausschluss vom Unterricht

etc.) vorgesehen.

Weiterhin ist es dem Lehrer bzw. der Schule in jedem Falle untersagt, das Handy zu durchsuchen!

Eine Regelung, wonach das Handy bei Minderjährigen von einem

Erziehungsberechtigten abgeholt werden muss, ist allerdings zulässig.

Einige Schulordnungen sehen dies so vor.

Quelle: http://www.frag-einen-anwalt.de/SmartphoneHandy-Einbehaltung-auch-nach-ende-des-...

Antwort
von tryanswer, 40

Natürlich, und wenn dein Vater erst nächstes Jahr Zeit hat dein Handy abzuholen wäre das auch in Ordnung - es liegt schließlich nicht an der Schule, welche Prioritäten dein Vater setzt.

Antwort
von Kreidler51, 13

Wichtig: Der Lehrer darf das Gerät nur in Gewahrsam nehmen. Das Handy
durchsuchen, um beispielsweise zu überprüfen, ob der Schüler SMS
verschickt hat, ist ihm untersagt. Sonst verletzt er den Schutz des
Post- und Fernmeldegeheimnisses und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung
des Schülers. Ist der Unterricht oder der Schultag beendet, kann der
Schüler sein Telefon wieder abholen. Entweder beim Lehrer oder im
Sekretariat. Behält die Schule das Mobiltelefon länger als für die Dauer
des Schultages, würde das einen unverhältnismäßigen Eingriff in das
Eigentumsrecht des Schülers darstellen.

Antwort
von archibaldesel, 32

Sie dürfen. Schließlich kann dein Vater es ja jederzeit abholen.

Antwort
von FragMatze, 20

Naja, mit dem Handy ist das so seine Sache ^^

Streng genommen, darf die Schule dein Handy eigentlich gar nicht behalten. Das einzige, was legal wäre, zu Stundenbeginn verlangen es ausgeschaltet vorne abzulegen, aber man müsste es direkt am Ende wieder bekommen. Rein rechtlich dürften sie es gar nicht behalten.

Kommentar von Musti2605 ,

Ja und die dürfen das Handy abnehmen aber die müssen es nach der Schulschluss wieder abgeben 

Kommentar von FragMatze ,

Das schrieb ich ja :p

Antwort
von altgenug60, 20

Ich glaube, dein Vater zieht da gerade eine recht wirksame Erziehungsmaßnahme durch. Respekt. Schönen Gruß an deinen Vater.

Antwort
von glaubeesnicht, 32

Ja, wenn dein Vater es nicht abholt, hast du Pech gehabt.

Kommentar von Musti2605 ,

Hää was für Pesh das ist mein Handy ich hab dafür bezahlt und nicht die Schule 

Kommentar von glaubeesnicht ,

Das spielt überhaupt keine Rolle! Es wurde dir sicher nicht grundlos abgenommen.

Kommentar von Hermeshimself ,

Mag sein. Aber es wird einen Grund geben warum Du das Handy jetzt nicht mehr hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten