Frage von Yvesmaler, 56

Mein schlaf ist komplett durcheinander, ich rotiere seit monaten?

Seit monaten rotiere ich, und wenn ich versuche durchzumachen, egal ob tag oder nacht und es mir gelingt kann ich dauraufhin nur ca 4-5 stunden schlafen und bin dann um meine "normale Zeit" wieder extrem müde, und wenn ich dann wieder so weit rotiere dass ich morgens aufstehe, versuche ich alles um es wieder in ordnung zu bringen aber nach ein paar nächten bin ich dann wieder später müde und schlaf dann wieder länger und der spaß fängt wieder von vorne an, was tun?

Antwort
von Katharsis036, 27

Mach mal einen ganzen Tag durch und geh früh 18 Uhr oder 19 Uhr schlafen.
Wichtig ist: Leg dich hin, auch wenn du nicht müde bist. Nimm vielleicht eine Baldriantablette wenn es wirklich schlimm wird. Du musst vor allem zur Ruhe kommen, also guck dir "Herr der Ringe - Die Gefährten" an und versuch einzuschlafen.

Kommentar von Yvesmaler ,

Wenn ich durchmache kann ich garnicht lange schlafen und bin wiederum die "normale zeit" total müde, danke aber

Antwort
von LonelyBrain, 28
  • Jeden (!) Tag zur gleichen Zeit aufstehen und zur gleichen Zeit ins Bett gehen - keine Ausnahmen! Auch Am Wochenende, Urlaub, Ferien, usw...
  • 1 Std vor dem Schlafen gehen Zimmer lüften
  • Tagsüber gut auspowern
  • Kein Sport direkt vor dem Schlafen gehen
  • Abends nur leichte Kost!
  • Nach dem Abendessen ein kleiner Verdauungspaziergang Abends nur noch ruhige Tätigkeiten (Baden, Lesen,...) keine Actionfilme o.ä.
  • Mind. 1 Std vor dem schlafen alle elektr. Geräte (also Handy, TV, PC) ausschalten
  • Stress vorm schlafen vermeiden so weit es geht
  • Nicht aufgewühlt ins Bett gehen
  • Im Bett nicht essen o.ä. - das Bett sollte weitesgehend zum Schlafen da sein
  • Verbanne Elektrosmog durch TV, Smartphone, PC usw. aus deinem Schlafzimmer
  • Verzichte auf Koffeinhaltige Getränke & auf zu viel Zucker
Kommentar von Yvesmaler ,

Hab ich schon versucht, kann dann aber nicht einschlafen und langweile mich stunden lang :(

Antwort
von Celincheeeeen, 25

versuch dich mal bis abends wach zu halten und relativ früh so 20 Uhr zu schlafen, dann kann dein Körper sich ausschlafen und wenn du dich immer so bis 20-23 Uhr wach hälst und das durchziehst dann klappt das :) Zum einschlafen kann warme Milch mit Honig, ein entspannendes Bad oder Musik oder ein Film im liegen (dunkeln) schauen helfen, nur früh genug anfangen und die zeit des einschlafens einplanen sonst liegst du wieder lange wach :)

Kommentar von Yvesmaler ,

Problem ist halt wenn ich dann durchmache, dass ich dann nach 4 stunden wieder wach bin und voller energie stecke und dann um die "normale zeit " wie ein stein schlafe :/

Kommentar von Celincheeeeen ,

mach alles dunkel und leg dich gemütlich hin, villeicht bei einem schönen Film ? Bei Ablenkung wird man wacher deshalb hinlegen :)

Kommentar von Yvesmaler ,

Wenn ich das mache, und gerade geht ist meine glühbirne eh kaputt, liege ich dann bis zue 'normalen zeit' stundenlang im bett und mir ist langweilig, habs auch schon mit sport versucht, aber werde davon einfach nicht müde genug

Kommentar von Celincheeeeen ,

dann hat es villeicht Ursachen und sollte mal mit dem Arzt abgesprochen werden..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community