Frage von dennischillig, 50

Mein Rücken tut nach dem Sitzen richtig weh?

Hallo, ich studiere Kfz-Mechatronik, um dann später als ADAC-Pannenhelfer zu arbeiten. Im Minijob bin ich Taxifahrer, um meine Familie und die Wohnung zu finanzieren.
Das Problem ist, daß  nach ca. zwei Stunden Sitzen mein Rücken richtig weh tut, und ich nur mit Schmerz aufstehen kann.  Trainiere zwar oft im Fitnessstudio, aber was kann ich gegen Rückenschmerzen tun?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Dysbalancen, Rücken, Youtube, ..., 50

Hallo! Vielleicht trainierst Du falsch - ich kann das nicht beurteilen. Zum Arzt, Du brauchst eine Diagnose. Ich hoffe dass Du im Studio vielseitig trainierst. Nur ein komplexes Training ist ein gutes und gesundes Training. Dysbalancen durch falsches oder einseitiges Training gehören zu den größten Problemen im Kraftsport, Schäden entstehen selten weil man zu viel aber oft weil man falsch trainiert. Sinn voll ist in einem solchen Fall oft eine medizinisch befürwortete Rückenschule. Frage mal youtube mit Rückenschule. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Kommentar von dennischillig ,

Nein ich trainiere 100%IG richtig das Problem ist wenn ich lange Sitze ohne sich zu bewegen

Kommentar von kami1a ,

das sind dann Verspannungen

Kommentar von dennischillig ,

Dank dir

Antwort
von iSportsman, 33

Wenn Du lange sitzen muss, benutzte den Haltungstrainer BackWell von ASENTO. Der kann helfen, eine gesunde Sitzhaltung zu erlernen. Dann sollten auch Deine Rückenschmerzen weggehen.

Antwort
von Wummel1975, 43

Versuch es mal mit einem Keilkissen oder einem, das die Lendenwirbelsäule ern wenig stützt.

Kommentar von dennischillig ,

Danke werde ich probieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community