Frage von Kuurdo, 41

Mein Rechter Hoden hat vor 3 jahren einen Ball abbekommen und ist dadurch große und härter als mein linker, kann das sein das ich keiner kinder mehr kriege?

Ich war beim Arzt er meinte das es sich sozusagen un eine Prellung handelt und er meinte das wird von sich aus wirder kleiner.
Es ist schon etwas kleiner geworden und er meine auch noch wenn da sib einem jahr nicht weggeht sollte ich hingehen und die schneiden da was weg oder ne OPERATION und ich hatte bislang sowas noch nicht und habe echt Paranoia. Kann das sein das ich keine kinder Mehr kriege oder schlimmeres?

Antwort
von BBTritt, 4

Eine Hodenprellung allein führt nicht dazu, dass man(n) gleich unfruchtbar wird. Außerdem hattest du nur an einem Hoden Probleme. Der andere war seinerzeit nicht betroffen und sollte voll funktionsfähig sein.

Wenn deine Hoden noch Sperma produzieren, kannst du das Sperma untersuchen lassen, um eine eventuelle Zeugungsunfähigkeit bestätigen zu lassen. Dann hättest du Sicherheit.

Antwort
von Johnny2605, 23

Also die 2. Hode müsste dann ja noch intakt sein und so wie ich das sehe, wirst du dann auch keine Probleme bei der Zeugung von Kindern haben. Sinst gibts immer noch Adoption ;)

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Nur noch Adoption wegen einem dummen Ball ist doch völlig übertrieben

Kommentar von Johnny2605 ,

Ich sag ja, falls die eine Hode was abbekommen hat, gibts noch die andere. Ich wollte bloss alle Möglichkeiten aufzeigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten