Frage von Bollywoodx3, 36

Mein Problem ist schon seit 5 Monaten oder meher, woran kann es liegen?

Morgen Leute, seit paar Monaten habe ich schleim in meinem Hals, ich glaube wo die Kehle ist. Das bekomme ich irgendwie nicht raus. Mein Hausarzt sagte, es wäre nichts :/

Antwort
von Miramar1234, 36

Wenn Du Raucher bist,wären verschleimte Bronchien möglich.Bist Du kein Raucher,und der Arzt hat Dich nur oberflächlich untersucht,könnte es auch als Nichtraucher so sein.Nehme Bitte regelmäßig Bäder mit Eukylyptus.Täglich drei Kapseln Eukalyptus.Nach Abhusten des Schleimes dann weiterhin eine Kapsel am Tag.Sport kann das auch lindern.Nur wenn es Dir nicht hilft,es dennoch schlimmer würde,müßtest Du noch mal zum Arzt.Liebe Grüße,Gute Besserung.Auch der Besuch eines Dampfbades(haben alle größeren Saunen,sowie viele Erlebnisbäder) kann Dir Erleichterung verschaffen.

Antwort
von Herb3472, 30

An Deiner Stelle würde ich einen HNO-Arzt aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten