Mein Problem: 3kg zunahme innerhalb von 5 tagen durch Leistungssport und sehr gesunder+eiweissreicher+koffeinreicher Ernährung . Das ist dochnich muskelm. Oder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Muskeln könne das wirklich nicht sein.Messfehler - und 2 kg können auch immer im Körper unterwegs sein. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal wieder aufs Klo. Selbst mit der härtesten Steroidkur der Welt schaffst Du keine 3 kg Muskelmasse in 5 Tagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage , wolltes du mit Sport und gezielter Ernährung abnehmen?

Dann kann es sein das du durch die falsche Ernährung zugenommen hast. Jeder Stoffwechsel ist anders und da muss man ein bisschen rumexperimentieren. 

Ansonsten kann ich nur sagen, dass das Muskelgewebe schwerer ist als Fett und es deshalb daran liegen kann, dass du zugenommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drtakeoff
12.01.2016, 22:24

Fettreduktion von 21,% auf weniger als 10% und Muskelmasseaufbau

0

Das sind in keinem Fall Muskeln. Vielleicht hast du besonders kalorienreich gegessen. Kalorien sind die Dickmacher schlechthin !;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drtakeoff
12.01.2016, 22:21

Ich esse viel Salat, nehme Eiweissshakes und einen Fatburner und esse einmal am tag reiss mit magerem Hühnchenbrustfilet....Ich bin der Meinung ´, dass Fettzunahme unlogisch ist aber genauso Muskelzunahme (((um 3kg))). bin total verwirrt denn ich fühl mich fitter und auch stärker aber 3 kg Muskelmasse kann auch nicht richtig sein...Was meinst du?

0
Kommentar von Zeitnot
12.01.2016, 22:24

Das klingt in der Tat sehr kalorienarm und vor allem gesund - nichts wovon man auf einmal 3 kg zunehmen würde. Muskelmasse ist in der Größenordnung jedenfalls nicht realistisch. Da ist doch irgendwas faul :-) Meinst du die Waage stimmt? Kann mir das gerade gar nicht erklären..

0