Mein Piercingloch am Ohr sieht aus wie angeschwollen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Oh hast du traumhafte Piercings, echt schön. Ich hatte und habe dasselbe immer wieder bei meinen Helix-Piercings. Habe es immer nur desinfiziert und wenn es offen war ein bisschen Bepanthen drauf geschmiert, ging normalerweise nach ein paar Tagen wieder weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meikerlmeikerl
05.07.2016, 18:33

Danke Dir ! Ich Probier es mal mit Bepanthen! :)

0

Ja, das ist in der Tat unschön. Ich hatte das selbe Problem damals an meinem Industrial. Dazu kann ich nur sagen, dass es irgendwann weggeht. Allerdings dauert das eine ganze Weile.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es desinfizieren und bepanthen rauf geben wenn es nicht besser wird ab zum piercer nicht zum Arzt der sagt man soll es rausnehmen und bei Entzündung kann sich die Entzündung dann verkapseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man "wildes Fleisch" und das kommt häufiger bei Piercings vor.

Geh am besten mal zum Piercer, welcher das gestochen hat, und lass dir was zur Behandlung geben :)

(Im Normalfall bildet sich das von alleine wieder zurück, aber als ich das mal hatte, wollte ich auch ne Salbe oder so dafür haben. Dann hat man das Gefühl, was dafür zu tun :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir so einen Desinfizierspray für die haut (Apotheke) und sprüh fest ein mach das ein paar Tage und guck dir das Ohr an... Sollte normalerweise besser werden... falls nicht... ab zum Arzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon von anderen erwähnt, desinfizieren. Davor aber UNBEDINGT den Gehörgang abdecken, sonst kann das Trommelfell beschädigt werden.
Vielleicht mit sauberen Händen bewegen, um zu sehen ob sich vielleicht Eiter bildet.
Meine Schwester hatte das Problem mit ihrem Helix, das Wildfleisch hat sich entzündet, es hat eine ganze Weile gedauert bis es abgeheilt war, da die Entzündung erst nach einem Monat wirklich hervorgetreten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin der gleichen Meinung wie Fischstehbchen, desinfizieren, und dann einen Arzttermin vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Desinfizieren tu ich immer wieder... Ich lange leider unterbewusst oft hin, da bin ich selbst Schuld.... Hat jemand Erfahrungen mit nem Arztbesuch wegen sowas? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookie999999
06.07.2016, 07:06

nicht zum Arzt der sagt nur rausnehmen

0
Kommentar von cookie999999
06.07.2016, 07:07

rausnehmen sollte man bei Entzündung nicht sie kann sich sonst einkapseln

0

Was möchtest Du wissen?