Frage von Livlionsea, 15

Mein Pflegepony lässt sich nicht führen,wenn es aufgetrenst ist?

Hi! Mein Pflegepony geht wie gesagt nicht vorwärts wenn es aufgetrenst ist. Es dauert erst einmal bis ich ihn überhaupt so weit habe das ich ihn auftrensen kann. Dann läst er sich nur im Kreis führen, sobald ich geradeaus gehen will stemmt er seine Beine in den Boden. Wenn ich ihn mit der Gerteberühre oder leicht am Zügel ziehe läuft er panisch rückwärts. Mittlerweile kann ich einwenig schritt reiten wo er auch gut vorwährts geht. Was soll ich jetzt tun? Danke im vorraus

Antwort
von Lolomlie, 4

Wurde er denn von der Besitzerin geritten? Hast du ihn gar nicht probegeritten? Wie lange reitest du schon? Reiten erfordert sehr viel Vertrauen. Versuche es mit Bodenarbeit zu gewinnen. Du könntest auch versuchen ihn ohne Sattel und Trense reiten. Dazu solltest du auf einen eingezäunten Platz gehen und unbedingt einen Helm tragen. Vielleicht hat er ja ein Problem mit dem Gebiss? Wie alt ist das Pony denn? Du könntest auch versuchen ihn hinter einem anderen Pferd hinterherlaufen zu lassen. Zum führen: du musst ihm Sicherheit vermitteln! Das heißt : sei selbstbewusst und Lauf einfach! Ich vermute, dass er nicht läuft, weil er sehr unsicher ist. Sollte er einfach keinen Bock haben kannst du ihn einfach so lange rückwärts laufen lassen bis er da keinen Bock mehr drauf hat und vorwärts läuft. Was den meisten Pferden gut gefällt ist dass reiten im Gelände und sowieso das reiten im Gelände. LG Lolomlie

Antwort
von Livlionsea, 2

Das Pony ist sehr klein und ich habe auch keine anderen Pferde oder einen eingezäunten Platz. Nur seine Koppel und dort frisst er immer. Ich bin ihn auch nicht Probe geritten weil, die Besitzer meinten wir sollten uns um ihn kümmern. Im nachhinein hat sie mir dann gezeigt wo die Trense ist,einen Sattel habe ich nicht.Trotzdem Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten