Frage von Larissa02020, 82

Mein Pferd vernachlässigt seine Hufe über ein Hindernis was kann ich machen?

Hallo, Ich habe ein Stute es ist 11 Jahre wir springen schon a/l und sie hat sooo.. viel Kondition und Vermögen und sie pumpt nicht mal nach der Springstunde (sie schwitzt nur ) sie ist bei aller Gesundheit Sattel und Co. ... Passt alles daran kann es nicht liegen.So nun zu meinem Problem: wenn ich ein Hindernis anreite passt meistens alles und dann wenn es passt lässt sie trotzdem immer und immer wieder mal eine Stange fallen und ich hab keine Ahnung warum habt ihr irgendwelche Ideen oder irgendwelche Übungen die ich machen könnte ? :)

Antwort
von CarosPferd, 8

Wie kommst du auf die Idee dass es an dir nicht liegt? Hast du denn einen guten Trainer, was sagt der zu deinen "Schwächen" beim Springen? Hast du dich selbst schonmal auf Videos analysiert (mit Trainer zusammen)?

Woran machst du fest dass sie so viel Vermögen hat? Was ist sie schon erfolgreich gegangen?

Nur dass du eine gute Dressur reitest heißt nicht, dass du auch im Springen mit gutem Gefühl und korrekt reiten kannst. Dressur ist eine absolut nötige Voraussetzung! Also super dass das so klappt, ehe du mit dem Springen beginnst, aber sie ist auch keine Garantie für eine gute parcourarbeit.

  • Zu den vorhandfehlern:

Galoppiert sie gut auf der Hinterhand? Hältst du auch im letzten galoppsprung gut dran (ohne harte Hand)? Gehst du gleichmäßig in der Bewegung nach vorne? Oder wirfst du dich schonmal zu stark/zu schnell/ zu weit nach vorne im Absprung? Gibst du genügend Luft? Macht sie das öfters wenn ihr zu dicht kommt? 'Schießt' du das Pferd vielleicht etwas gegen den Sprung? Hältst du sie in Spannung?

  • Zum hinterhandfehler:

Gehst du zu früh zurück? Fällst ihr vielleicht sogar schonmal vor der Landung noch in den Rücken? Nimmst die Zügel zu früh oder hart an, oder hältst sie die ganze Zeit zu fest? Gibst du zu früh nächste Hilfen für die darauffolgende Linie? Klemmst etwas überm Sprung? Zu wenig grundtempo?

Es gibt viele Gründe weshalb ein Pferd nicht ordentlich 'zu Ende' springt oder vorne nicht richtig hoch kommt. Wenn es ein Pferd mit mehr Vermögen und Talent ist als grade von ihm verlangt wird ist es seltenst der Fehler des Pferdes. 

Andererseits gibt es auch Pferde die einfach nicht so vorsichtig sind, schonmal ein Bein 'hängen' lassen und denen es auch nicht viel ausmacht mal dran zu kommen, bzw wie du es beschreibst scheinen es ja wirklich leichte Fehler zu sein, das könnte auch darauf passen. Wenn es so ist, wird sie diese Eigenschaft immer behalten, und du wirst damit leben müssen ab und zu einen Fehler zu haben.

Viel kannst du daran nicht machen, man kann bei solchen Pferden versuchen Sie vorsichtiger zu machen in dem man sie bewusst mal dran kommen lässt, damit sie die Stange mal merken und das nächste mal besser aufpassen(Lerneffekt). Ich würde dir auf A/L Niveau aber nicht empfehlen das auszuprobieren. Da es ein ganz schmaler Grat ist in welchem diese Technik okay ist und ab wann es absolut nicht mehr vertretbar ist. Früher hat man solche Pferde gebarrt, zum Glück verboten.

Also um etwas zu sagen was auf dich und dein Pferd passt müsste man mehr Infos haben, mindestens Videos wie du springst und am besten vor Ort sein.

Antwort
von GreysCT, 24

Wie alt bist du??

Stimmt alles gesundheitlich, Ausrüstung, wurde das von nem Fachmann überprüft?

Es wird das Beste sein wenn du dir einen fähigen Trainer suchst, denn über das Internet sieht man euch nicht. 
Wie oft fällt denn eine Stange? Wenn ab und zu mal eine fällt ist total normal, das Pferd ist kein Sportgerät.

Dass man 'Dressur' recht gut reiten kannst heißt noch lange nicht dass man springen kann, manche Reiter können die wunderbarsten Lektionen zaubern, haben aber noch nie was von Absprungpunkt oä. gehört.
Außerdem finde ich es nicht sinnvoll Reitkönnen in Leistungsklassen einzustufen.

Noch etwas anderes: Bitte entgegne nie jemanden beim Reiten "An mir kann das nicht liegen, weil ..."!!
Das kommt erstens mega arrogant und überhaupt nicht erfahren rüber, und ist meistens auch totaler Quatsch. 

Antwort
von RainbowHorse, 61

vielleicht liegt es ja auch an deinem sitz (nicht böse gemeint) oder sie hat irgendein problem such dir am besten mal einen guten springtrainer

Kommentar von Larissa02020 ,

:) an mir kann es auch nicht liegen in der Dressur sind wir schon weit gutes l Niveau aber ihr Talent liegt eher beim Springen wenn sie nur die Füße hoch nimmt und mein Sitz sagen alle meiner Reitlehrer ist ziemlich gut :)

Antwort
von Unnicoornn, 35

Sei doch einfach froh, dass dein Pferd überhaupt reitbar ist. :)

Antwort
von Isildur, 44

Womit haut sie die Stange denn runter?

Kommentar von Larissa02020 ,

Mit den Hufen nur ein paar Centimeter fehlen dann haut sie sie auch nicht runter manchmal mit den Hinteren und manchmal mit den vorderen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten