Frage von CharlieMulle, 9

Mein Pferd ist stumpf?

Hallo, ich habe schon lange Pferde und reite seit ca. 11 Jahren. Seit über 1 Jahr habe ich meine Stute jetzt schon. Sie ist eigentlich ein echt tolles Pferd und unterm Sattel läuft sie auch echt gut aber sobald der Mensch vor ihr steht macht sie was sie will. Anfangs hatte sie nur kleine schlechte Angewohnheiten wie das scharren wenn sie angebunden war aber das haben wir ihr relativ schnell abgewöhnen können. Dann kamen aber so Sachen dazu das sie nicht mehr alleine Hänger fahren wollten und ein Riesen Theater gemacht hat wenn sie alleine war. Außerdem hat sie sich überall wo sie angebunden war ins Halfter gelegt und somit schon 15 Halfter kaputt gerissen. Alle haben mir immer gesagt das sie sich erst an mich gewöhnen muss und an die neue Umgebung aber immer wenn ich dachte wir hätten es geschafft wurde es im nächsten Moment noch schlimmer. Mittlerweile kann ich sie nicht mehr auf die wiese bringen wenn kein anderes Pferd im Sichtweite ist. Auf den Hänger geht sie nur wenn ein anderes Pferd drauf ist und sie schlägt mit dem Kopf, quetscht mich ein und rennt mich um. Es hat nichts mit Angst zutun. Man sieht ihr an das ihr das Spaß macht Leute zu ärgern und sie ist respektlos und stumpf. Wir haben schon soviel ausprobiert😔 Ihr müsst mir bitte helfen sonst verkaufen Sie meine Eltern wieder und sie ist eigentlich so ein bildhübsches und tolles Pferd. Lgund danke

Antwort
von SuPerGirLs2000, 9

Ich denke, das Hauptproblem ist der fehlende Respekt.

Wie ja schon gesagt wurde, ist dafür bodenarbeit die beste Lösung. Falls du dir das zutraust, Versuch doch mal die join up Methode nach Monty Roberts. Sein Buch ist übrigens auch sehr zu empfehlen, er schreibt dort einiges zum richtigen Umgang mit Pferden.

Ich war schon öfter dabei, wenn meine Freundin das mit ihrem Pferd gemacht hat und das Ergebnis ist immer wieder beeindruckend.

Viel Erfolg ;)

Kommentar von CharlieMulle ,

Ja ich hab ja eigentlich keine Angst vor ihr aber egal was ich mache die rennt mich einfach um 😔 Ich bin ja auch nicht so groß aber die rennt auch Philipp um und der ist 2,5m groß. Aber ich werde mir das mal anschauen! Vielen Danke 

Kommentar von SuPerGirLs2000 ,

Diese Methode beschäftigt sich vor allem damit, eine Beziehung zum Pferd aufzubauen und ihm gleichzeitig zu zeigen, wer der Chef ist. Damit stellst du eine Rangordnung ohne Angst und zwang auf freiwilliger Basis klar

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort
von HufeUndPfote, 9

Hi,

Versuch mal mit deiner Stute regelmäßig Bodenarbeit zu machen.

Ich weiss auch nicht genau was sie hat, aber vielleicht hat sie dann mehr Respekt vor dir, weil du schließlich auch ihr Besitzer bist.

Ich konnte dir zwar nicht viel helfen, aber ja..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community