Frage von spongebbob, 30

Mein Pferd hat starken Husten, was kann ich dagegen tun?

Jetzt habe ich schon Hustensaft gekauft. Reicht es, wenn ich nur den Saft auf das Futter gebe, oder muss noch etwas hinzu?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Dahika, 22

Ab zum Tierarzt, wenn du nicht willst, dass dein Pferd zum chronischen Huster und damit unbrauchbar wird.


Antwort
von dani123231, 26

Hatten unsere Pferde auch.
Meine Mum hat das Heu nass gemacht, (wegen staub) und speziell vom TA gibt's ein Pulver das mischt du einfach unters Futter.

Antwort
von pipepipepip, 9

Auf jeden Fall zum Tierarzt, nicht dass es chronisch wird. Mein Pferd hat damals inhaliert, hat gut funktioniert

Antwort
von Bitterkraut, 30

Wende dich bitte an deinen Tierarzt, statt dem Tier einfach irgendeinen Hustensaft zu geben.

Kommentar von spongebbob ,

Ich habe extra Nachgeforscht und die meisten meinten, dass der hustensaft gut ist, weil der exra für Pferde ist.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ein Tierarzt würde nach der Ursache suchen, bitte nie selber rumdoktern, damit machst du vielleicht alles nch schlimmer! Hol den Tierarzt!

Kommentar von Dahika ,

Mag sein, aber höchstwahrscheinlich braucht dein Pferd stärkere Geschütze als nur einen Hustensaft.
Geiz ist geil? Das zahlt sich nicht aus. Gerade beim Husten darf man nicht nachlässig sein.

Antwort
von ArtYT, 27

Geh lieber zur einem Tierarzt.

Antwort
von gernehelfen1993, 30

Ich hab noch nie ein Pferd Husten gehört :D:D:D

Kommentar von Bitterkraut ,

Du hast vielleicht überhaupt noch nie ein Pferd gehört.

Kommentar von spongebbob ,

Sehr hilfreicht, echt!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten